Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Fernwanderweg |

Walserweg E 20 – Auf dem Grünen Ring und Lechweg

Das Oberlecher Schlössle
Lecher Mauer am Kriegersattel, die vom Künstler Daniel Nikolaus Kocher gestaltet wurde; auf den Steinen der Mauer sind die Lecher Bürger verewigt.
Das Zuger Nachtvolk
Lecher Mauer am Kriegersattel
Morgenstimmung am Formarinsee mit der darüber liegenden Freiburger Hütte
Buchtipp Walserweg
Vorarlberger-Wanderwegekonzept

Factbox

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 21.54 km
Aufstieg: 1240 m
Abstieg: 750 m
Dauer: 7.3 h
Tiefster Punkt: 1441 m
Höchster Punkt: 2100 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Der kulturhistorische Weitwanderweg führt in 25 Etappen in die Geschichte und Gegenwart der Vorarlberger Walser.

    Präsentiert von: Vorarlberger Walservereinigung,

  • Schwierigkeit: schwer
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 2100 m 1441 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Weitere Infos & Links:

    Einkehrmöglichkeiten: in Lech, Oberlech, Zug sowie Kriegeralpe, Gasthaus Älpele, Alpe Formarin und Freiburger Hütte

    Nächtigungsmöglichkeit:
    Freiburger Hütte (DAV Hütte)
    T +43 664 1745042
    info@freiburger-huette.at
    www.freiburger-huette.at

    Lebensmittel/Verpflegung: Möglichkeiten in Lech und Zug

  • Start Lech
    Koordinaten:
    Geogr. 47.207678 N 10.14073 E
    Ziel Freiburger Hütte

    Wegpunkte