Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Fernwanderweg |

Walserweg E 15 – Über den Schadonapass auf den Tannberg

Ein wunderschöner Höhenweg führt von der Oberen Überlutalpe bis zum Ischkarneier Fürggele.
MUSEUM Großes Walsertal
Blick auf Buchboden
Oberes Ischkarneialpe
Pause auf dem Höhenweg zum Ischkarneier Fürggele
Biberacher Hütte mit Künzelspitze
Die Kehre der Hochtannbergstraße beim Schröckener Ortsteil Schmitte ist ein imposantes Straßenbauwerk.
Buchtipp Walserweg
Vorarlberger-Wanderwegekonzept

Factbox

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 23.31 km
Aufstieg: 1520 m
Abstieg: 1140 m
Dauer: 9 h
Tiefster Punkt: 783 m
Höchster Punkt: 1945 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Der kulturhistorische Weitwanderweg führt in 25 Etappen in die Geschichte und Gegenwart der Vorarlberger Walser.

    Präsentiert von: Vorarlberger Walservereinigung,

  • Schwierigkeit: schwer
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1945 m 783 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Ausrüstung:

     

     

     

    Weitere Infos & Links:

    Einkehrmöglichkeiten: in den Orten Sonntag und Schröcken, Alpe Oberüberlut (währnd der Alpsaison)

    Nächtigungsmöglichkeiten:
    Warth-Schröcken Tourismus
    6767 Warth Nr. 32
    Tel. +43 5583 35150
    info@warth-schroecken.com
    www.warth-schroecken.com

    Lebensmittel/Verpflegung:
    Sonntag: ADEG Konsum, Boden-Flecken, Tel. +43 5554 5244
    Schröcken: SPAR Markt, Heimboden 113, 6888 Schröcken Tel. +43 5519 30330

  • Start Sonntag
    Koordinaten:
    Geogr. 47.236974 N 9.896251 E
    Ziel Schröcken

    Wegpunkte