Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Fernwanderweg |

Walserweg E 06 – Durch die Jagdberggemeinden im Vorderen Walgau

Hof am Hensler, Dünserberg
Weg und Stall in Dünserberg-Rongelonsch
Schlins, Burgruine Jagdberg
Älpele am Dünserberg, einer der schönsten Aussichtspunkte in den Walgau
Buchtipp Walserweg
Vorarlberger-Wanderwegekonzept

Factbox

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 11.5 km
Aufstieg: 1190 m
Abstieg: 170 m
Dauer: 4.5 h
Tiefster Punkt: 502 m
Höchster Punkt: 1566 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Der kulturhistorische Weitwanderweg führt in 25 Etappen in die Geschichte und Gegenwart der Vorarlberger Walser.

    Präsentiert von: Vorarlberger Walservereinigung,

  • Schwierigkeit: mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1566 m 502 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Weitere Infos & Links:

    Dünser Älpele, 6822 Dünserberg 79
    Elisabeth und Florian Burtscher,  Tel. +43 664 1411842
    florian.burtscher@hotmail.com, https://www.dünser-älpele.at/

    Nächigungsmöglichkeit im Gerachhaus (Naturfreunde Rankweil), 6822 Dünserberg
    Elisabeth und Florian Burtscher, Tel. +43 664 1411842
    florian.burtscher@hotmail.com. www.gerachhaus.com

    Einkehrmöglichkeiten/Verpflegung:
    in Nenzing, Röns, Schnifis, Düns, Dünserberg

    Region Dreiklang – Schnifis, Düns, Dünserberg

  • Start Nenzing
    Koordinaten:
    Geogr. 47.184262 N 9.705559 E
    Ziel Älpele, Dünserberg

    Wegpunkte