Webcams
Wandern in Lech am Arlberg © Christoph Schöch / Lech Zürs Tourismus
Themenweg | Wandern

Panoramawandern: Au | Wanderung zum Annalper Joch und zur Bergkristall-Hütte

Annalpe
Bergkristall Hütte
Alpe Annalp
Brendleralpe
Säckelalpe
Vorarlberger Wanderwegekonzept

Factbox

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 21,3 km
Aufstieg: 1285 m
Abstieg: 1285 m
Dauer: 07:00 h
Tiefster Punkt: 815 m
Höchster Punkt: 1964 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • "Wandern auf Panoramawegen in Vorarlberg": Vorarlbergs große landschaftliche Vielfalt bringt Ausblicke und Einblicke, Berg-Blicke, Gipfel-Blicke und Tal-Blicke.

    Finger die zum Himmel zeigen
    Eine Wanderroute, wenig begangen und mit vielfältigen Ausblicken über die Bergwelt des Bregenzerwaldes und seiner angrenzenden Regionen. Besonders lohnend sind die Berg-Blicke von der Kante des Lug und auf dem anschließenden Gratweg zum Annalper Joch. Im Westen die grüne Südflanke der ausladenden Kanisfluh mit ihrem Holenke-Gipfel; wer Glück hat, sieht Steinböcke und Gemsen. Am Annalper Joch begrenzt in weiter südlicher Ferne die Rätikonkette den Ausblick. Der Abstieg schenkt Einblicke in Gegensätze: nah ragen die spitzen, fast abweisenden Nadeln und Gipfel des Annalper Stecken und der anspruchsvollen Kletterberge Hochkünzel, Toblermannskopf und Zitterklapfen auf. Wir aber durchschreiten Alpweiden und lassen uns im Hochsommer von Kuhglockengeläute begleiten. Vormittags ist Kiebitzen beim Sennen angesagt. Als Belohnung gibt es eine Rast in der Bergkristallhütte mit Blick ins wilde Dürrenbachtal, hinüber in das Ski- und Wandergebiet Diedamskopf und zur Tal beherrschenden Pyramide der Üntschenspitze. Zu Füßen Au und Schoppernau, Heimat von Barockbaumeister-Familien und des Dichters und Sozialreformers Franz-Michael Felder (Museum).

    Themenwege Vorarlberg

    Präsentiert von: Themenwege Vorarlberg, Author: Doris Rinke und Hugo Habicher

  • Schwierigkeit: mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1964 m 815 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

  • Wegbeschreibung

    Der Panoramarundweg führt vom Gemeindeamt Au (800 m) zur Alpe Godlachen, zur Brendleralpe und zur Säckelalpe, weiter über Lug (1762 m) zum Annalper Joch (1997 m) und über die Annalpe, die Annalperaualpe und durch das Dürrenbachtal zur Bergkristallhütte und nach Au retour.

    Start Au, Argenau
    Koordinaten:
    Geogr. 47.321852 N 9.9803970000002 E
    Ziel Au, Argenau
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Parken:

    öffentlicher Parkplatz beim Gemeindeamt/Tourismusbüro Au