Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Blumenwiese mit Panuelerkopf © Helmut Düringer / Vorarlberg Tourismus
Wandern | Wanderung

Karrenrunde

Alpen-Gasthaus Kühberg
Alpen-Gasthaus Kühberg
Vorarlberger Wanderwegekonzept

Factbox

Schwierigkeit:mittel
Strecke:3,3 km
Aufstieg:190 m
Abstieg:190 m
Dauer:01:22 h
Tiefster Punkt:976 m
Höchster Punkt:1070 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Bergstation Karrenbahn - Kühberg - Staufenalpe - Bergstation Karren

    Panoramarestaurant auf dem Karren www.karren.at

    Rudolf Berchtel
    Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

    Präsentiert von: Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH, Autor: Rudolf Berchtel
    letzte Änderung: 20.05.2019

  • Schwierigkeit:mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1070 m 976 m Beste Jahreszeit:
    JANFEBMRZAPRMAIJUN
    JULAUGSEPOKTNOVDEZ
    Eigenschaften:
    Einkehrmöglichkeit:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipp

    Weitere Infos & Links:

    http://www.karren.at/

     

  • Wegbeschreibung

    Nach Auffahrt mit der Karrenbahn zur Bergstation (976m) genießt man zuerst den grandiosen Rundblick ins Rheintal und auf die Schweizer Berge. Von der Bergstation wandert man zum Kühberg, wo der Weg durch eine schöne Alpwiesenlandschaft führt und schöne Ausblicke gewährt. Danach zweigt ein Wanderweg ab Richtung Staufenalpe. Auf diesem Weg wandert man nun leicht ansteigend im Wald bis zu einer Abzweigung (1070m). Der Weg führt danach ca. 170 Höhenmeter abwärts und durch bewaldetes Gebiet sind es dann nochmals ca. 100 Höhenmeter auf einem Güterweg wieder hinauf zur Karren Bergstation.

    Start Bergstation Karren
    Koordinaten:
    Geogr. 47.387861 N 9.7509 E
    Ziel Bergstation Karren
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Parken:

    Talstation Karren