Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Pilgerweg

Jakobsweg Vorarlberg: Scheidegg–Bregenz

Seekapelle Bregenz
Die unscheinbare Nepomukkapelle
Kunsthaus Bregenz
Kloster und Klosterkirche Mehrerau
Bregenz, Gebhardsberg 2
Wallfahrtskirche Heiliger Wendelin
Lauterach, Kloster
Lauterach, Kloster
Vorarlberger Wanderwegekonzept

Factbox

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 20.44 km
Aufstieg: 357 m
Abstieg: 764 m
Dauer: 6 h
Tiefster Punkt: 398 m
Höchster Punkt: 1058 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Vierländer-Panorama hoch über dem Bodensee - Fortsetzung "Münchner Weg" durch Vorarlberg

    Präsentiert von: Vorarlberg Tourismus GmbH,

  • Schwierigkeit: mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1058 m 398 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Weitere Infos & Links:

    Für Pilger:

    • Pilgerzentrum in Scheidegg (bei der evangelischen Kirche, Am Hammerbach 14, T +49 151 54875791)
    • Übernachtungsmöglichkeit für Pilger im St. Josefskloster der Redemptoristinnen, Klosterstraße 1,  A- 6923 Lauterach, Tel.: +43 5574 71228, ossr-lauterach@gmx.at NUR AUF VORHERIGE ANMELDUNG! (Buslinie 21 ab Bregenz, Hst. Montfortplatz).

    Broschüre „Wandern auf Jakobswegen durch Vorarlberg“ zum Download

    Herausgeber: Verein Regionalentwicklung Vorarlberg, Hof 19, 6861 Alberschwende, Österreich, im Rahmen des Leader13-ProjektsProjektleitung: Christof Thöny für die Regionalentwicklung Vorarlberg, Redaktion: Doris Rinke

    Broschüre „Spirituelles Wandern auf dem Jakobsweg Landeck-Einsiedeln“ zum Download
    Herausgeber: Verein Regionalentwicklung Vorarlberg, Hof 19, 6861Alberschwende, Österreich, im Rahmen des LEADER-RegioPlus-Projekts, Internationales Redaktionsteam

     

  • Start Scheidegg (D), Zentrum
    Koordinaten:
    Geogr. 47.580659 N 9.846882 E
    Ziel Bregenz, Zentrum

    Wegpunkte