Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Wandern in Lech am Arlberg © Christoph Schöch / Lech Zürs Tourismus
Themenweg | Wandern

Barrierefrei: Zum Venser Bild – Der Vandanser Wallfahrtsweg

Wallfahrtskirchlein in Vens
Vorarlberger Wanderwegekonzept

Factbox

Strecke:3,9 km
Aufstieg:25 m
Abstieg:25 m
Dauer:01:00 h
Tiefster Punkt:634 m
Höchster Punkt:651 m
Erlebnis:

Landschaft:


  • Vom Vandanser Ortszentrum auf der Dorfstraße und der Unteren Venserstraße zur alten Wallfahrtskirche Venser Bild und zurück.

    Die Wallfahrt zu Unserer Lieben Frau zu Vens begann nach dem Pestjahr 1613, als sich diese tödliche Gefahr auch im Montafon rasant ausgebreitet und viele Todesopfer gefordert hatte. Damals gelobte eine Frau mit Namen Anna Plangg in ihrer Not den Bau eines Bildstocks oder einer Kapelle. Dieses Gelübte erfüllte sie, nach dem der Weiler Vens von der Pest verschont geblieben war. Seither kamen dorthin immer mehr Wallfahrer, so dass das gestiftete „Kappili“ bald zu klein wurde und später wiederholt vergrößert werden musste. In ihrer barocken Ausgestaltung gilt das renovierte Venser Kirchlein heute als eines der schönsten Wallfahrtsziele Vorarlbergs.

    Themenwege Vorarlberg
    Themenwege Vorarlberg

    Präsentiert von: Themenwege Vorarlberg, Autor: Themenwege Vorarlberg
    letzte Änderung: 30.04.2018

  • Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 651 m 634 m Beste Jahreszeit:
    JANFEBMRZAPRMAIJUN
    JULAUGSEPOKTNOVDEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Weitere Infos & Links:

    Wegzustand: Asphaltierte Gemeindestraße mit geringen Höhenunterschieden und fast durchgehenden Gehsteigen; als Wanderweg gelb-weiß markiert

    Barrierefrei essen und trinken: im Ortszentrum mehrere Gastbetriebe (z.B. Hotel Kasper, Hotel Brunella, Hotel Sonne, Restaurant Zwickmühle)

    Rollstuhlgerechte WCs: im Hotel Kasper und Hotel Brunella, sowie öffentliches WC im Gemeindeamt

  • Wegbeschreibung

    Die Route führt vom Vandanser Ortszentrum zunächst auf der Dorfstraße, in der Fortsetzung nach Norden auf der Unteren Venserstraße durch das äußere Ortsgebiet. Bevor wir nach den letzten Häusern zum Wald des Venser Tobels kommen, erblicken wir auch schon die kleine alte Wallfahrtskirche Venser Bild. Für den Rückweg ins Dorf benützten wir dieselbe Straße.

    Start Vandans, Dorfzentrum
    Koordinaten:
    Geogr. 47.09588 N 9.86505 E
    Ziel Vandans, Dorfzentrum
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Parken:

    Parkmöglichkeiten direkt im Dorfzentrum