Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Pfarrkirche Lingenau (c) Katholische Kirche Vorarlberg / Dietmar Steinmair
Kirche | Kultur

Münster Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok

Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok
Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 1
Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 2
Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 4
Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 3
Schruns, Katholische Pfarrkirche Heiliger Jodok 5
  • Die Pfarrkirche von Schruns wurde 1865 neu erbaut, nachdem die alte Kirche abgebrannt war. Sie ist dem heiligen Jodok geweiht. Um 600 wird er als Sohn einer bretonischen Fürstenfamilie geboren. Er verzichtet jedoch auf seinen Herrschaftsanspruch und wird ein berühmter Einsiedler und Priester. Heute gilt er als wichtiger Schutzheiliger, unter anderem hilft er bei Krankheit und wacht über Reisende. Die Deckengemälde im Inneren der Kirche von 1905 zeigen Erlebnisse aus dem Leben des Heiligen. Man erkennt ihn leicht an seiner Krone, den Muscheln und einem Pilgerstab, den er trägt. Auf den übrigen Wandgemälden sieht man Szenen aus dem Neuen Testament, zum Beispiel die Hochzeit zu Kana. Auch die übrige Innenausstattung, der Hochaltar die Kanzel und die Gemälde der Friedhofskapelle stammen großteils von Mitgliedern der Schrunser Künstlerfamilie Bertle (Schreiner Anton Bertle und Bildhauer Ignaz Bertle).

    2020 wurde die Pfarrkirche Schruns zur Münsterkirche erhoben. Um für die Erhebung zum Münster in Frage zu kommen, müssen verschiedene Kriterien erfüllt sein. Die spirituelle Bedeutung einer Kirche für eine Region ist eines davon. Damit ist die Hoffnung verbunden, dass die Pfarrkirche Schruns zu einem weiteren wichtigen Ort des geistlichen und pastoralen Lebens in Vorarlberg wird.

    Öffnungszeiten

    frei zugänglich

    Preise

    frei zugänglich

    Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor: Barbara Neyer
    letzte Änderung: 21.04.2021

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner