Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Architektur | Kultur

Rathaus

Rathaus Hard
Rathaus Hard
Rathaus um 1900
Rathaus Hard
Rathaus Hard
  • Das Harder Rathaus – erbaut nach Plänen der Architekten A. Arzberger,Th. Klas und Ch.Lässer  wurde im Sommer 1996 eröffnet. Die Verwaltung der Gemeinde lag bis 1806 beim Gericht Hofsteig, das sich aus den heutigen Gemeinden Lauterach, Wolfurt, Schwarzach, Hard, Bildstein und Buch zusammensetzte. Dort wurden für den gesamten Bezirk die politischen Entscheidungen getroffen. In Hard wurden diese von zwei Dorfmeistern umgesetzt. Nach Aufhebung des Gerichts wurde 1811 der Kronenwirt Franz Josef Dörler erster Gemeindevorsteher. Seit etwa 1850 befand sich im Alten Schulhaus (heutige Musikschule) die erste Amtsstube der Gemeinde 1923 Erwerb des alten Rathauses an der Hofsteigstraße durch die Gemeinde. Nach dem Umbau 1925 wurde die Gemeindeverwaltung und das Postamt in diesem Gebäude untergebracht. 1995 übersiedelte die Verwaltung in diesen Neubau.

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor: © Gemeindearchiv Hard

     

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner