Webcams Wetter/Verkehr Wasserqualität Badegewässer
Kunsthaus Bregenz (c) Vorarlberg Tourismus
Historische Stätte | Kultur

Mesnerhaus

Mesnerhaus Bartholomäberg
Mesnerhaus Bartholomäberg
Mesnerhaus Bartholomäberg
  • Seit dem 14. Jahrhundert ist ein Mesnergut im Zentrum von Bartholomäberg dokumentiert. Der jeweilige Mesner hatte in einem Gebäude mit einer öffentlichen Stube den Wohnsitz. Über 200 Jahre war von etwa 1733 bis 1933 im oberen Stock die Dorfschule untergebracht. Das bis heute bestehende Mesnerhaus wurde 1713 errichtet und 1953 mit zwei Wohnungen erweitert.

    Ein Mesner (vom mittellateinischen mansionarius ‚Haushüter‘) oder auch Küster (von lateinisch custos ‚Hüter, Wächter‘) ist verantwortlich für die Vorbereitung des Kirchenraums und der Sakristei für den Gottesdienst. Mit dem Mesnerdienst sind oftmals auch die weitergefasste Betreuung einer Kirche mit Aufgaben eines Hausmeisters (wie die Verwaltung, Instandhaltung und Reinigung des Bauwerks) und Glöckners sowie andere liturgische Dienste, technische oder handwerkliche Tätigkeiten verbunden.

     

    Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor: Montafoner Museen
    letzte Änderung: 01.04.2020

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Verkehrsverbund Vorarlberg

    Anfahrt:

     von Bludenz über B 188 und L 94

     


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Parkplatz vor der Kirche