Schneebericht Lawinenbericht Webcams Wetter/Verkehr
Kunsthaus Bregenz (c) Vorarlberg Tourismus
Kapelle | Kultur

Kapelle St. Karl

Kapelle St. Karl
Kapelle St. Karl
  • 1617 ließ Graf Kaspar diese Kapelle zu Ehren seines 1610 heiliggesprochenen Onkels Karl Borromäus errichten. Baumeister Peter Bein gestaltete 1770 die Kapelle um, als er in Hohenems mit dem Bau der barocken Synagoge beschäftigt war. Im Inneren befinden sich nun Fresken mit Themen aus dem Leben des heiligen Karl. Der katholische Priester Alois Math rettete die Kapelle 1826 vor dem Abbruch und ließ sie restaurieren. Bis 1884 wurde sie für die sonntägliche Christenlehre für Schüler benutzt. Vier Jahre später wurde aufgrund eines Gelöbnisses eine Lourdesgrotte errichtet. Seit 1968 finden dort monatlich evangelische Gottesdienste statt.

     

    Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor:

    Stadt Hohenems/Jüdisches Museum Hohenems/Kulturabteilung Land Vorarlberg


    letzte Änderung: 26.07.2018

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at