Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Mesmerhaus Bildstein, Außenansicht (c) Mesmerhaus-Albrecht Imanuel Schnabel.jpg
Hotel | Unterkünfte

Hotel Hubertus****

Hotel Hubertus Mellau
  • :In nur 11 Wochen Bauzeit entstand in Mellau im Bregenzerwald der in Modulbauweise errichtete Zubau zum Hotel Hubertus. Das neue familiär geführte Haus fügt sich zurückhaltend in die sensible Landschaft ein und knüpft an die Materialität der umliegenden traditionellen Baukultur an.

    „Beim Hotel Hubertus sind Altbestand und Neubau förmlich eine Synthese eingegangen. Sie wirken überzeugend einheitlich.Bei diesem Projekt konnte auch der Baustoff Holz seine Stärken besonders gut ausspielen: Die außerordentlich kurze Umbauzeit von elf Wochen wäre ohne den hohen Vorfertigungsgrad nicht zu schaffen gewesen”, begründet Isabella Marboe, Architekutrjournalistin und Mitglied der Expertenjury des “Bau.Genial”-Preises die Entscheidung. Besonders positiv fiel der Jury auch die architektonisch ruhige und zeitlose Anmutung auf. So ein Bekenntnis zur Langlebigkeit ist vor allem im Tourismus, wo üblicherweise stark saisonal gedacht und auf Effekt und Moden gesetzt wird, zu würdigen.

    Der Zubau beherbergt modern gemütliche Zimmer mit Ausblick auf die umgebende Berglandschaft, die Panorama-Sauna und das Restaurant mit Terrasse. Die Hoteliersfamilie setzt auf  klares Design, eine entspannte  Atmosphäre, herzlichen Service und kulinarische Spezialitäten aus der Region.

    Auszeichnungen:
    2014 wurde das Hubertus  beim erstmals vergebenen „Bau.Genial-Preis“ für Hotellerie ausgezeichnet.

    Architektur: Johannes Kaufmann Architektur, Dornbirn, Vorarlberg

     

    Mehr Informationen:

    Baukultur-Geschichten: Reportage des Vorarlberger Architektur Instituts über das Hotel Hubertus

    Autor:

    Vorarlberg Tourismus


    letzte Änderung: 14.04.2020