Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Stadtgarten Dornbirn (c) Katharina Fa / Vorarlberg Tourismus
Historische Stätte | Kultur

Ehemalige erste Vorarlberger Buchdruckerei

Buchdruckerei
Buchdruckerei
Buchdruckerei
  • 1616 wurde der Drucker Bartholomäus Schnell von Graf Kaspar beauftragt, die erste Druckerei im heutigen Vorarlberg zu betreiben. Schon sein erstes Buch, die „Embser Chronik“, war ein Meisterwerk des Buchdrucks und sollte dem politischen Ehrgeiz der Hohenemser Grafen dienen. 1700 kam es zur Renovierung des Gebäudes und es wurde Teil der Hofkaplanei. Der Stadtbrand sieben Jahre später zerstörte das Haus. Daraufhin wurde über den alten Kellergeschossen ein spätbarocker Neubau errichtet. Nach Einführung der Schulpflicht im Jahre 1781 entstanden Schulzimmer in der Buchdruckerei. Die Erweiterung im 20. Jahrhundert zeichnete sich durch einen markanten Zwerchgiebel aus, der 1936 vom Maler Julius Wehinger mit Rocailles-Ornamenten und einer heraldischen Krone ausgeschmückt wurde.  1952 kam es zu weiteren Renovierungen, bei denen Sandsteinlaibungen und historische Kastenfenster erhalten blieben. 

    Seit 2016 lädt die Schubertiade zu einem Rundgang durch die Geschichte der Bearbeitungen des Nibelungenstoffes für Bühne und Film.

     

    Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor: Stadt Hohenems/Jüdisches Museum/Kulturkreis Hohenems/Kulturabteilung Land Vorarlberg
    letzte Änderung: 30.08.2021

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Anfahrt:

    Anfahrtsplaner