Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Kunsthaus Bregenz (c) Vorarlberg Tourismus
Historische Stätte | Kultur

Churer Tor

Das Churer- oder auch Salztor
  • Das Churer Tor wurde 1270 erbaut und wurde wegen der Neubefestigung der Stadt Ende des 15. Jahrhunderts von Grund auf erneuert. Es wird auch heute noch Salztor genannt, weil sich früher der Salzstadel daneben befand, in dem man Salz aus Hall in Tirol lagerte. Von dort fand der Transithandel in die Schweiz statt. Auch die Dienstwohnung des Salzhausmeisters war im Tor untergebracht. Der Torwächter selbst wohnte in einem nahe gelegenen Gebäude außerhalb des Tores. Das Gebäude ist heute das einzige erhalten gebliebene turmartige Stadttor in Vorarlberg und umfasst insgesamt 6 Stockwerke. Das Churer Tor ist auch teil der früheren Stadtmauer.

    Vorarlberg Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Vorarlberg Tourismus GmbH,
    letzte Änderung: 15.08.2018