Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Kreuz bei der Gävisalpe ©Marxgut Siegfried / Vorarlberg Tourismus GmbH
Quelle | Sehenswürdigkeit

Chalts Bächle

Quelle am
Trinkbrunnen am Chalta Bächle

Factbox

  • Den Hahn aufdrehen und Bergquellwasser in höchster Güte genießen – im Kleinwalsertal eine Selbstverständlichkeit! Am Chalta Bächle kann das Wasser im nativen Zustand, direkt von der Quelle, genossen werden. Der Spatenstich für eine öffentliche Trinkwasserversorgung im Kleinwalsertal erfolgte im Jahr 1954 durch die Fassung ebendieser Quelle. Sie ist der größte von fünf natürlichen Wasserlieferanten und macht fast ein Drittel (ca. 450.000 Kubikmeter pro Jahr) der Wasserversorgung im Kleinwalsertal aus.

    Kleinwalsertal Tourismus eGen

    Präsentiert von: Kleinwalsertal Tourismus eGen, Autor: Kleinwalsertal Tourismus eGen
    letzte Änderung: 08.10.2021

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner