Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Angelika-Kauffmann-Museum © Albrecht Imanuel Schnabel
Architektur | Kultur

Artenne Nenzing

Artenne Nenzing
Artenne Nenzing
  • Selten sind die Bauernhäuser mit Scheunen im Walgau noch zu finden. Dieser Bau aus 1841 blieb in Struktur und Materialisierung weitgehend erhalten.

    Im Inneren wurde das komplexe Gefüge aus einst landwirtschaftlichen Abläufen zu einem räumlich spannungsvollen Ausstellungsgebäude über unterschiedliche Ebenen verwandelt. Alle neuen Einbauten wurden radikal in walzrohem Stahlblech realisiert. 

    Österreichischer Bauherrenpreis 2011

     

    Architektur: Hansjörg Thum, 2010

    Öffnungszeiten

    Besucherinformation

    Ausstellungsprogramm 2021

    Vermittlung/Kinder Kreativ Woche

    WINTERRUHE von Mitte Oktober bis Ende März, in dieser Zeit nur geöffnet bei Veranstaltungen

    Kontakt: nachmittags T +43 664 73574514, info@artenne.at

    Autor: vai Vorarlberger Architektur Institut
    letzte Änderung: 13.07.2021

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Die Artenne in Nenzing ist mit öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar: 12 min Fußweg Bahnhof Nenzing 1 min Fußweg bis zur Bushaltestelle Mittelschule Nenzing. Wenn Sie mit Auto anreisen, benützen Sie bitte die öffentlichen Parkplätze!

    Anfahrt:

    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Wenn Sie mit Auto unterwegs sind, benützen Sie bitte die öffentlichen Parkplätze (bei der Kirche, Volkschule, Hauptschule, Pfarrsaal, sowie Rathaus).