Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Architektur | Kultur

7 – Angelika Kauffmann Saal

Angelika Kauffmann Saal in Schwarzenberg

Factbox

Straße: Hof 454
Ort: 6867 Schwarzenberg
  • Die Idee stammt von einem berühmten Sänger: Hermann Prey. 1976 hielt er in Hohenems die erste Schubertiade ab. Schuberts Genie sollte einen gebührenden Platz in unserer Zeit bekommen und seinem Werk ähnliche Aufmerksamkeit zuteil werden wie dem Mozarts und Beethovens. Ab 1994 kam es zu sogenannten „Landpartien“, bei denen Musikstücke aufgeführt wurden, die Schubert auf Reisen komponiert hat. Eine der Landpartien führte nach Schwarzenberg. Und hier ist die Schubertiade geblieben – auch dank der feinen Akustik des 2001 umgebauten Angelika Kauffmann Saals.

    Architektur: Hermann Kaufmann, 2008

     

    Weiter zur nächsten Umgangsstation? >> Hier geht es zum Umgang-Routenverlauf

    Präsentiert von: Umgang Bregenzerwald , Autor: Elisabeth Sohm

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner