Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Stadtgarten Dornbirn (c) Katharina Fa / Vorarlberg Tourismus
Architektur | Kultur

5 – St. Anna Kapelle

St. Anna Kapelle in Lingenau

Factbox

Straße: Hof
Ort: 6951 Lingenau
  • Der Bau der Kapelle an der ersten Weggabelung in Lingenau fällt genau in jene Zeit, als die Bregenzerwälder Barockbaumeister ihre größten Werke im Bodenseeraum schufen. Die Form eines griechischen Kreuzes setzt sich vom Grundriss über den Dachstuhl bis zum Türmchen fort. Die Altarbilder und das Deckengemälde des Schrunser Künstlers Honold stammen aus der Renovierung 1968 und fügen sich harmonisch ins Gesamtbild. Die Kapelle ist aus leicht zu bearbeitendem Lingenauer Quelltuff gemauert. Dieser wächst buchstäblich am nahen Geländeabbruch zur Subersach. Kalkhaltiges Wasser umspielt Gräser, Wurzeln, Äste sowie Kleingetier und umhüllt alles Schicht für Schicht mit Kalk.

     

    Weiter zur nächsten Umgangsstation? >> Hier geht es zum Umgang-Routenverlauf

    Umgang Bregenzerwald

    Präsentiert von: Umgang Bregenzerwald , Autor: Elisabeth Sohm
    letzte Änderung: 12.10.2021

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner