Webcams Schneebericht Lawinenbericht Service
Elisabeth Breidenbrücker, Helden in Grün, Kräuterurlaub in Vorarlberg (c) Darco Todorovic
Genuss-Mensch

Elisabeth Breidenbrücker

Unter dem Label "Helden in Grün" bietet sie Kräuterprodukte an

Kräuter sind die geheimen Superhelden der Pflanzenwelt, findet Elisabeth Breidenbrücker, und darum heißt ihr Label auch „Helden in Grün“. Die junge Dame mit Wohnsitz Bizau im Bregenzerwald produziert Lebensmittel aus dem, was in ihrem kleinen feinen Garten gerade so wächst – die Kräuter „lassen sich gerne von Hand pflegen und ernten, verabscheuen chemische Waffen und bevorzugen es, mit ihren eigenen Kräften, ganz ohne Zusatzstoffe, für das Wohl der Menschen zu kämpfen“, wie ihre Website beschreibt.

Im Sortiment hat Elisabeth Breidenbrücker unter anderem Blütenzucker, Erdkammerhonig, Bregenzerwälder Grüntee und Räuchermischungen. „Ich finde es faszinierend, welche Wirkung die Kräuter und Pflanzen auf den Menschen haben“, sagt sie. Pure Heldenpower eben. Alles wird immer nur in limitierter Auflage hergestellt, dafür aber mit einwandfreien Zutaten – und stets mit enorm viel Liebe angereichert.

Unsere Kräuter lassen sich gerne von Hand pflegen und ernten, um dann ganz ohne Zusatzstoffe für das Wohl der Menschen zu kämpfen.

Elisabeth Breidenbrücker
Play
Elisabeth Breidenbrücker bietet unter dem Label "Helden in Grün" Kräuterprodukte an

  • Ihr Genusstipp:
    „Ganz klar unser Scharfmachersalz – da sind neben Rosmarin und Thymian auch Chilischoten drin – über Tomaten gestreut ein totaler Hit.“