Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Wandern am Tannberg (c) Lech Zürs Tourismus GmbH
Wandertouren griffbereit

Interaktiv Wandern in Vorarlberg

Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Unterstützung.

Unterwegs in den Vorarlberger Bergen. Wer einmal oben ist, will eigentlich gar nicht mehr runter. Es ist nicht nur die Weite, die dir zuflüstert: Bleib noch ein bisschen! Es ist das Glück des Gehens, das plötzlich in großen Gefühlen explodiert.

Mit der Online Wanderkarte interaktiv wandern
Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Helfer. Interaktive Landkarten beschreiben zahlreiche Wege im Detail – im Vorarlberger Gebirge oder auch in den Tälern, für jeden Schwierigkeitsgrad. Zu allen erfassten Routen lassen sich die Informationen ausdrucken und herunterladen. Zusätzlich kann man über Layer Informationen einspielen, von Sehenswertem bis zu Einkehrmöglichkeiten, von Fotos bis zur Bushaltestelle.

Diese Informationen und einige weitere vereint außerdem die kostenlose Vorarlberg-App „Urlaub und Freizeit“. Wer sie herunter lädt, hat auch unterwegs stets Zugriff auf alle Informationen.

Im ganzen Land

Wanderwege interaktiv

    • Blick zurück auf die Douglass Hütte nach dem ersten Anstieg

      Lünersee-Rundweg | Brand

      Der Lünersee-Rundweg ist die ideale Wanderung für Familien und bietet traumhafte Ausblicke auf den…

      • 6,1 km

      • 02:00 h

      • leicht

      Lünersee-Rundweg | Brand
      Lünersee-Rundweg | Brand
      Lünersee-Rundweg | Brand
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 6,1 km
      Aufstieg: 110 m
      Abstieg: 110 m
      Dauer: 02:00 h
      Tiefster Punkt: 1966 m
      Höchster Punkt: 2072 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Lünersee-Rundweg | Brand

      Der Lünersee-Rundweg ist die ideale Wanderung für Familien und bietet traumhafte Ausblicke auf den Lünersee…

      Start der Tour

      Talstation Lünerseebahn, Brand

      Ende der Tour

      Talstation Lünerseebahn, Brand

      Beschreibung

      Die Tour beginnt mit der Auffahrt mit der Lünerseebahn. Oben angekommen startet der Lünersee-Rundweg direkt bei der Bergstation. Der Rundweg kann in beide Richtungen begangen werden. Startet man im Uhrzeigersinn, so gibt es am Anfang einen kurzen Anstieg und die restliche Strecke führt nur noch bergab bzw. eben rund um den See. In entgegengesetzer Richtung erwartet Sie der Abstieg am Schluss. Eine Einkehr auf halbem Weg bei der Alpe Lünersee…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Wasserfall Ausserberg in Bürserberg

      Zum Wasserfall “Ausserberg” | Bürserberg

      Der Wasserfall am Ausserberg ist ein sehr lohnenswertes Ziel und ist auch bei Familien…

      • 4,9 km

      • 01:15 h

      • leicht

      Zum Wasserfall “Ausserberg” | Bürserberg
      Zum Wasserfall “Ausserberg” | Bürserberg
      Zum Wasserfall “Ausserberg” | Bürserberg
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 4,9 km
      Aufstieg: 127 m
      Abstieg: 127 m
      Dauer: 01:15 h
      Tiefster Punkt: 833 m
      Höchster Punkt: 896 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Zum Wasserfall “Ausserberg” | Bürserberg

      Der Wasserfall am Ausserberg ist ein sehr lohnenswertes Ziel und ist auch bei Familien mit…

      Start der Tour

      Gemeindeamt, Bürserberg

      Ende der Tour

      Gemeindeamt, Bürserberg

      Beschreibung

      Vom Gemeindeamt Bürserberg wandern Sie entlang der Straße Richtung Parzelle Matin, an der Pfarrkirche vorbei, weiter nach Ausserberg. In Ausserberg folgen Sie der Beschilderung bis zum Wasserfall. Bis zum Einstieg zum Wasserfall ist der Weg auch kinderwagentauglich, nur das letzte Stück zum Wasserfall hoch ist es nicht. Zurück geht es über den gleichen Weg. 

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Fußweg entlang der Alvier

      Alvierbachweg | Brand

      Ruhiger, teilweise schattiger Spazierweg entlang es Alvierbaches in Brand.

      • 4,8 km

      • 01:30 h

      • leicht

      Alvierbachweg | Brand
      Alvierbachweg | Brand
      Alvierbachweg | Brand
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 4,8 km
      Aufstieg: 89 m
      Abstieg: 88 m
      Dauer: 01:30 h
      Tiefster Punkt: 980 m
      Höchster Punkt: 1068 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Alvierbachweg | Brand

      Ruhiger, teilweise schattiger Spazierweg entlang es Alvierbaches in Brand.

      Start der Tour

      Ortszentrum, Brand

      Ende der Tour

      Ortszentrum, Brand

      Beschreibung

      Der Spazierweg verläuft entlang des Alvierbaches – streckenweise beidufrig – von der “Aubrücke” im Innertal bis zur “Wieslebrücke” im Außertal. Der Alvierbachweg ist von allen Ortsteilen aus bequem erreichbar und kann je nach Lust und Laune gelaufen werden. Der Großteil der Strecke ist kinderwagentauglich.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Blick hinunter auf Bludenz und Bürs

      Muttersberg – Alpe Els | Bludenz