Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Wandern am Tannberg (c) Lech Zürs Tourismus GmbH
Wandertouren griffbereit

Interaktiv Wandern in Vorarlberg

Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Unterstützung.

Unterwegs in den Vorarlberger Bergen. Wer einmal oben ist, will eigentlich gar nicht mehr runter. Es ist nicht nur die Weite, die dir zuflüstert: Bleib noch ein bisschen! Es ist das Glück des Gehens, das plötzlich in großen Gefühlen explodiert.

Mit der Online Wanderkarte interaktiv wandern
Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Helfer. Interaktive Landkarten beschreiben zahlreiche Wege im Detail – im Vorarlberger Gebirge oder auch in den Tälern, für jeden Schwierigkeitsgrad. Zu allen erfassten Routen lassen sich die Informationen ausdrucken und herunterladen. Zusätzlich kann man über Layer Informationen einspielen, von Sehenswertem bis zu Einkehrmöglichkeiten, von Fotos bis zur Bushaltestelle.

Diese Informationen und einige weitere vereint außerdem die kostenlose Vorarlberg-App „Urlaub und Freizeit“. Wer sie herunter lädt, hat auch unterwegs stets Zugriff auf alle Informationen.

Im ganzen Land

Wanderwege interaktiv

    • Arlenzauberweg - Der Weg für Familien

      Arlenzauberweg

      Entlang des Arlenzauberwegs werden auf über 20 Stationen besondere Eigenschaften von Tieren und…

      • 2,4 km

      • 00:50 h

      • leicht

      Arlenzauberweg
      Arlenzauberweg
      Arlenzauberweg
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:2,4 km
      Aufstieg:25 m
      Abstieg:126 m
      Dauer:00:50 h
      Tiefster Punkt:1560 m
      Höchster Punkt:1673 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Arlenzauberweg

      Entlang des Arlenzauberwegs werden auf über 20 Stationen besondere Eigenschaften von Tieren und Pflanzen…

      Start der Tour

      Seilbahn Lech-Oberlech

      Ende der Tour

      Rud-Alpe

      Beschreibung

      Der Arlenzauberweg führt von der Bergstation der Bergbahn Lech-Oberlech über den Libellensee vorbei an wunderschönen Blumenwiesen am Schlegelkopf bis zur Rud-Alpe (bzw. umgekehrt) und hält zahlreiche zauberhafte Schätze für interessierte Besucher bereit.

      Die Figur des „Mathiesle“, angelehnt an das Arlberger Original Albert Mathies, der im vorigen Jahrhundert auf der Rud-Alpe sein zweites Zuhause hatte, begleitet Familien und Naturinteressierte Wanderer durch sein Reich der Arlen.

      Auf der großen Sonnenterrasse der Rud-Alpe…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Moore Krumbach

      Krumbach | Moore Krumbach

      Bei dieser Wanderung kommt man an 5 der 14 Krumbacher Moorsitze vorbei. Schlusspunkt ist…

      • 5,2 km

      • 01:30 h

      • leicht

      Krumbach | Moore Krumbach
      Krumbach | Moore Krumbach
      Krumbach | Moore Krumbach
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:5,2 km
      Aufstieg:117 m
      Abstieg:117 m
      Dauer:01:30 h
      Tiefster Punkt:647 m
      Höchster Punkt:719 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Krumbach | Moore Krumbach

      Bei dieser Wanderung kommt man an 5 der 14 Krumbacher Moorsitze vorbei. Schlusspunkt ist der…

      Start der Tour

      Krumbach, Glatzegg

      Ende der Tour

      Krumbach, Glatzegg

      Beschreibung

      Von Glatzegg wandert man auf einem breiten Güterweg hinauf in den Weiler Engisholz und kommt dabei am Moorsitz 9 vorbei, wo man von der historischen Nutzung des Torfes erfährt. Nächster Zielpunkt ist Rain mit der Antonius-Kapelle und dem Moorsitz 11 (Thema: Hangrutschungen). Von hier aus erreicht man in ca. 10 Minuten das Kurhotel Rossbad, welches in ruhiger Lage am Rande eines Naturschutzgebietes liegt. Entlang der Straße spaziert man zurück nach…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Moore Krumbach

      Krumbach | Rundweg von Krumbach nach Langenegg

      Abwechslungsreiche Rundwanderung durch das Streusiedlungsgebiet des vorderen Bregenzerwaldes.

      • 10,4 km

      • 03:15 h

      • leicht

      Krumbach | Rundweg von Krumbach nach Langenegg
      Krumbach | Rundweg von Krumbach nach Langenegg
      Krumbach | Rundweg von Krumbach nach Langenegg
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:10,4 km
      Aufstieg:230 m
      Abstieg:230 m
      Dauer:03:15 h
      Tiefster Punkt:646 m
      Höchster Punkt:769 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Krumbach | Rundweg von Krumbach nach Langenegg

      Abwechslungsreiche Rundwanderung durch das Streusiedlungsgebiet des vorderen Bregenzerwaldes.

      Start der Tour

      Krumbach Dorfplatz

      Ende der Tour

      Krumbach Dorfplatz

      Beschreibung

      Entlang der Strecke von Krumbach über Salgenreute bis zum Roßbad und wieder retour über die Parzelle Moos liegen immer wieder Moore, ein besonderes Charakteristikum dieser Landschaft. Kurze Waldstrecken wechseln mit Wiesenwegen mit schönen Ausblicken und geben dieser Wanderung ein besonderes Gepräge.

      Seit der Ort Krumbach seine Moorlandschaft mit einem Wanderweg erschlossen hat, widmen sich vier Moorwirte kulinarischen Genüssen aus dem Moor. Pflanzen, Beeren und Kräuter aus dem Moor verfeinern Speisen…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Brüggelekopf

      Alberschwende – Brüggelekopf

      Abwechslungsreiche Rundwanderung auf Bergwegen, die teils schon im Mittelalter als Saumwegverbindung Rheintal-Bregenzerwald gedient haben.

      • 8,5 km

      • 03:00 h

      • mittel

      Alberschwende – Brüggelekopf
      Alberschwende – Brüggelekopf
      Alberschwende – Brüggelekopf
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:8,5 km
      Aufstieg:506 m
      Abstieg:504 m
      Dauer:03:00 h
      Tiefster Punkt:720 m
      Höchster Punkt:1168 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Alberschwende – Brüggelekopf

      Abwechslungsreiche Rundwanderung auf Bergwegen, die teils schon im Mittelalter als Saumwegverbindung Rheintal-Bregenzerwald gedient haben.

      Start der Tour

      Alberschwende Hof, Dorfplatz

      Ende der Tour

      Alberschwende Hof, Dorfplatz

      Beschreibung

      Der Brüggelekopf ist der Hausberg von Alberschwende. Schöner Blick über das Ortszentrum bis hin zum Bodensee und in den Bregenzerwald.

      Stationen: Alberschwende – Greban – Lorena – Brüggele – Kammweg nach Tannerberg – Tannen – Alberschwende

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Baumgarten

      Bezau | Bezegg Firstvorsäß – Baumgarten

      Schöne Wanderung über die Bezegg und die Sattelalpe bis zur Bergstation Baumgarten.

      • 8,4 km

      • 03:00 h

      • mittel

      Bezau | Bezegg Firstvorsäß – Baumgarten
      Bezau | Bezegg Firstvorsäß – Baumgarten
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:8,4 km
      Aufstieg:1094 m
      Abstieg:113 m
      Dauer:03:00 h
      Tiefster Punkt:648 m
      Höchster Punkt:1629 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Bezau | Bezegg Firstvorsäß – Baumgarten

      Schöne Wanderung über die Bezegg und die Sattelalpe bis zur Bergstation Baumgarten.

      Start der Tour

      Ortsmitte Bezau

      Ende der Tour

      Bergstation Baumgarten

      Beschreibung

      Sie starten beim Dorfplatz Bezau und zweigen kurz vor dem Hotel Sonne links Richtung Bezegg ab. Eine steile Straße führt durch diese Parzelle und geht dann in einen Forstweg über. Bei der Kapelle biegen Sie Richtung Firstvorsäß ab und folgen dem Wanderweg über die Sattelalpe und Höfle bis zur Bergstation Baumgarten der Seilbahn Bezau.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    preloader