Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Wandern im Brandnertal © Alex Kaiser / Brandnertal Tourismus
Wandertouren griffbereit

Interaktiv Wandern in Vorarlberg

Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Unterstützung.

Unterwegs in den Vorarlberger Bergen. Wer einmal oben ist, will eigentlich gar nicht mehr runter. Es ist nicht nur die Weite, die dir zuflüstert: Bleib noch ein bisschen! Es ist das Glück des Gehens, das plötzlich in großen Gefühlen explodiert.

Mit der Online Wanderkarte interaktiv wandern
Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Helfer. Interaktive Landkarten beschreiben zahlreiche Wege im Detail – im Vorarlberger Gebirge oder auch in den Tälern, für jeden Schwierigkeitsgrad. Zu allen erfassten Routen lassen sich die Informationen ausdrucken und herunterladen. Zusätzlich kann man über Layer Informationen einspielen, von Sehenswertem bis zu Einkehrmöglichkeiten, von Fotos bis zur Bushaltestelle.

Diese Informationen und einige weitere vereint außerdem die kostenlose Vorarlberg-App „Urlaub und Freizeit“. Wer sie herunter lädt, hat auch unterwegs stets Zugriff auf alle Informationen.

Im ganzen Land

Wanderwege interaktiv

    • Zafernmaisäß auf Weg zurück nach Faschina

      Rund ums Zafernhorn | Fontanella-Faschina

      Umrundung des Zafernhorns mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden Gebirgsgruppen.

      • 9,5 km

      • 04:00 h

      • mittel

      Rund ums Zafernhorn | Fontanella-Faschina
      Rund ums Zafernhorn | Fontanella-Faschina
      Rund ums Zafernhorn | Fontanella-Faschina
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:9,5 km
      Aufstieg:750 m
      Abstieg:615 m
      Dauer:04:00 h
      Tiefster Punkt:1433 m
      Höchster Punkt:2107 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Rund ums Zafernhorn | Fontanella-Faschina

      Umrundung des Zafernhorns mit atemberaubenden Ausblicken auf die umliegenden Gebirgsgruppen.

      Start der Tour

      Parkplatz in Faschina, Fontanella

      Ende der Tour

      Parkplatz in Faschina, Fontanella

      Beschreibung

      Vom Parkplatz in Fontanella-Faschina führt ein Güterweg hinauf zur Bartholomäus Alpe. Von hier dem Wanderweg “Zafernrundweg” folgen. Beim Grätle führt der Weg unterhalb des Zafernhorns Richtung Hubertuskapelle. Beim Güterweg angekommen, zweigt der Pfad auf den Gipfel des Zafernhorns ab und kann zusätzlich noch bestiegen werden. Am Gipfel auf 2.107 m hat man einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Täler und Gebirgsgruppen. Wird der Gipfel nicht bestiegen, führt der Weg ab…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Alpengasthof Bad Rothenbrunnen im Gadental

      Bad Rothenbrunnen | Sonntag-Buchboden

      Genießen Sie die Wanderung taleinwärts am Bach entlang zum wunderschön gelegenen Alpengasthof Bad Rothenbrunnen…

      • 5,2 km

      • 01:30 h

      • leicht

      Bad Rothenbrunnen | Sonntag-Buchboden
      Bad Rothenbrunnen | Sonntag-Buchboden
      Bad Rothenbrunnen | Sonntag-Buchboden
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:5,2 km
      Aufstieg:290 m
      Abstieg:290 m
      Dauer:01:30 h
      Tiefster Punkt:880 m
      Höchster Punkt:1016 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Bad Rothenbrunnen | Sonntag-Buchboden

      Genießen Sie die Wanderung taleinwärts am Bach entlang zum wunderschön gelegenen Alpengasthof Bad Rothenbrunnen im…

      Start der Tour

      Kirche, Sonntag-Buchboden

      Ende der Tour

      Kirche, Sonntag-Buchboden

      Beschreibung

      Von Buchboden geht es wenige Höhenmeter hinunter zum Lutzbach. Hier führt nun der Wanderweg dem Bach entlang taleinwärts. Vorbei am ersten Parkplatz wandern wir weiter der Lutz entlang bis zum hinteren Parkplatz wo der Madonnabach in die Lutz fließt. Hier zweigen wir rechts ab und folgen nun stehts leicht ansteigend dem Wanderweg nach Bad Rothenbrunnen. Der Wanderweg ist auch mit Kinderwagen möglich. Retour können Sie den anderen Weg (Schotterstraße) zum…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Schwarzenberger Plattenalpe Lecknertal

      Hittisau | Lecknertal: kleine Runde über die Plattenalpen

      Parkplatz - Juliansplattealpe - Schwarzenberger Platte - Leckenholzalpe (Ahorn) - Parkplatz

      • 7,4 km

      • 02:30 h

      • leicht

      Hittisau | Lecknertal: kleine Runde über die Plattenalpen
      Hittisau | Lecknertal: kleine Runde über die Plattenalpen
      Hittisau | Lecknertal: kleine Runde über die Plattenalpen
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:7,4 km
      Aufstieg:307 m
      Abstieg:307 m
      Dauer:02:30 h
      Tiefster Punkt:956 m
      Höchster Punkt:1254 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Hittisau | Lecknertal: kleine Runde über die Plattenalpen

      Parkplatz - Juliansplattealpe - Schwarzenberger Platte - Leckenholzalpe (Ahorn) - Parkplatz

      Start der Tour

      Parkplatz Lecknerteil (Kälberweiden)

      Ende der Tour

      Parkplatz Lecknerteil (Kälberweiden)

      Beschreibung

      Hittisau ist mit ungefähr 60 selbständigen Alpen die wahrscheinlich alpenreichste Gemeinde Österreichs. Im Lecknertal liegen viele dieser Alpen und bei der schönen Rundwanderung kommt man an einigen Alpen vorbei, wo Wanderer und Urlauber mit köstlichen Alpprodukten und hausgemachten Kuchen verwöhnt werden.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Blick in den Bregenzerwald

      Hittisau | Rundwanderung Lecknertal – Rohnehöhe

      Schöne Rundwanderung im Alpgebiet des Lecknertals. Entlang dieser Wanderung liegen sechs Alpen, davon vier…

      • 11,6 km

      • 04:00 h

      • mittel

      Hittisau | Rundwanderung Lecknertal – Rohnehöhe
      Hittisau | Rundwanderung Lecknertal – Rohnehöhe
      Hittisau | Rundwanderung Lecknertal – Rohnehöhe
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:11,6 km
      Aufstieg:660 m
      Abstieg:660 m
      Dauer:04:00 h
      Tiefster Punkt:979 m
      Höchster Punkt:1626 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Hittisau | Rundwanderung Lecknertal – Rohnehöhe

      Schöne Rundwanderung im Alpgebiet des Lecknertals. Entlang dieser Wanderung liegen sechs Alpen, davon vier Sennalpen,…

      Start der Tour

      Parkplatz Lecknertal

      Ende der Tour

      Parkplatz Lecknertal

      Beschreibung

      Das Lecknertal liegt in Hittisau, mit über 100 Alpen die alpenreichste Gemeinde Österreichs. So liegen entlang dieses Wanderweges auf den Rohnehöhe-Gipfel sechs Alpen, davon vier Sennalpen, auf denen Alpkäse erzeugt wird. Nach der doch recht anstrengenden Bergtour lädt der nahe gelegene Lecknersee noch zu einer gemütlichen Erholungsrast ein.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Lecknersee

      Hittisau | Lecknersee Runde

      Gemütliche Wanderung, großteils auf Schotterwegen. Auf dem Weg liegen die Alpe Neuschwand und der…

      • 7,2 km

      • 02:00 h

      • leicht

      Hittisau | Lecknersee Runde
      Hittisau | Lecknersee Runde
      Hittisau | Lecknersee Runde
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:7,2 km
      Aufstieg:280 m
      Abstieg:280 m
      Dauer:02:00 h
      Tiefster Punkt:979 m
      Höchster Punkt:1235 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Hittisau | Lecknersee Runde

      Gemütliche Wanderung, großteils auf Schotterwegen. Auf dem Weg liegen die Alpe Neuschwand und der Alpengasthof…

      Start der Tour

      Wanderparkplatz Lecknertal

      Ende der Tour

      Wanderparkplatz Lecknertal

      Beschreibung

      Hittisau ist das Dorf mit den meisten Alpen in Österreich. Rund 50 davon liegen auf beiden Seiten der Grenze im Lecknertal. Davon sind 6 Jungviehalpen und  9 Sennalpen. Die Restlichen sind Milchviehalpen, die ihre Milch in die Sennerei nach Hittisau liefern. Dort wird sie zum leckeren Hittisauer Bergkäse verarbeitet.

       

      Gemütliche Alphütten laden zu einer erholsamen Rast ein. Die ÄlplerInnen verwöhnen Sie mit Käse und anderen Leckereien aus ihrer Erzeugung und bieten…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    preloader