Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Wandern im Brandnertal © Alex Kaiser / Brandnertal Tourismus
Wandertouren griffbereit

Interaktiv Wandern in Vorarlberg

Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Unterstützung.

Unterwegs in den Vorarlberger Bergen. Wer einmal oben ist, will eigentlich gar nicht mehr runter. Es ist nicht nur die Weite, die dir zuflüstert: Bleib noch ein bisschen! Es ist das Glück des Gehens, das plötzlich in großen Gefühlen explodiert.

Mit der Online Wanderkarte interaktiv wandern
Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Helfer. Interaktive Landkarten beschreiben zahlreiche Wege im Detail – im Vorarlberger Gebirge oder auch in den Tälern, für jeden Schwierigkeitsgrad. Zu allen erfassten Routen lassen sich die Informationen ausdrucken und herunterladen. Zusätzlich kann man über Layer Informationen einspielen, von Sehenswertem bis zu Einkehrmöglichkeiten, von Fotos bis zur Bushaltestelle.

Diese Informationen und einige weitere vereint außerdem die kostenlose Vorarlberg-App „Urlaub und Freizeit“. Wer sie herunter lädt, hat auch unterwegs stets Zugriff auf alle Informationen.

Im ganzen Land

Wanderwege interaktiv

    • Sonna Alp am Zaferna

      Oberer Höhenweg Hirschegg-Mittelberg

      Der Obere Höhenweg ist ein Panoramaweg unterhalb des Walmendingerhorns mit herrlichen Aussichten auf die…

      • 5,0 km

      • 02:00 h

      • leicht

      Oberer Höhenweg Hirschegg-Mittelberg
      Oberer Höhenweg Hirschegg-Mittelberg
      Oberer Höhenweg Hirschegg-Mittelberg
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:5,0 km
      Aufstieg:77 m
      Abstieg:247 m
      Dauer:02:00 h
      Tiefster Punkt:1199 m
      Höchster Punkt:1443 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Oberer Höhenweg Hirschegg-Mittelberg

      Der Obere Höhenweg ist ein Panoramaweg unterhalb des Walmendingerhorns mit herrlichen Aussichten auf die Bergwelt…

      Start der Tour

      Hirschegg

      Ende der Tour

      Mittelberg

      Beschreibung

      Schon während der Fahrt im Sessellift baut sich in der Ferne der Ifen vor einem auf. Vom Heuberglift bis zur Bühlalpe wechselt sich der Fichten- und Bergahornwald mit bunten Blumenwiesen ab. Nicht umsonst heißt der Höhenweg auch Panoramaweg: Man blick zunächst auf die Kanzelwand, dann in das Wildental und Gemsteltal sowie auf Ortsteile von Mittelberg. Bevor man unterhalb der Bühlalpe wieder nach Mittelberg hinabsteigt, blickt man in Richtung Baad bis…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Silvretta-Bielerhöhe

      Silvrettasee Rundweg

      Silvretta-Bielerhöhe - Restaurant Silvrettasee - rechte Uferseite - Staumauer - Überquerung Klostertaler Bach -…

      • 6,4 km

      • 02:45 h

      • mittel

      Silvrettasee Rundweg
      Silvrettasee Rundweg
      Silvrettasee Rundweg
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:6,4 km
      Aufstieg:215 m
      Abstieg:215 m
      Dauer:02:45 h
      Tiefster Punkt:1997 m
      Höchster Punkt:2085 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Silvrettasee Rundweg

      Silvretta-Bielerhöhe - Restaurant Silvrettasee - rechte Uferseite - Staumauer - Überquerung Klostertaler Bach - Überquerung…

      Start der Tour

      Silvretta-Bielerhöhe

      Ende der Tour

      Silvretta-Bielerhöhe

      Beschreibung

      Die aussichtsreiche Rundwanderung um den Silvrettasee mit dem fantastischen Bergpanorama (18 Berge über 3.000m in der Vorarlberger Silvretta) begeistern jeden Bergliebhaber.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Wiegensee

      Wiegensee-Kopssee

      Panoramareiche, Wanderung durch das Europaschutzgebiet Verwall mit Blick auf die Gletscher der Silvretta und…

      • 8,2 km

      • 04:00 h

      • mittel

      Wiegensee-Kopssee
      Wiegensee-Kopssee
      Wiegensee-Kopssee
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:8,2 km
      Aufstieg:624 m
      Abstieg:335 m
      Dauer:04:00 h
      Tiefster Punkt:1529 m
      Höchster Punkt:2000 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Wiegensee-Kopssee

      Panoramareiche, Wanderung durch das Europaschutzgebiet Verwall mit Blick auf die Gletscher der Silvretta und einer…

      Start der Tour

      Partenen, Bergstation Tafamuntbahn

      Ende der Tour

      Zeinisjoch/Kopssee, Rückfahrt mit dem Bus

      Beschreibung

      Eine wunderschöne Wanderung mitten im Naturschutzgebiet Verwall. Du kommst nicht nur am eigens ernannten Natura-2000 Gebiet, dem Wiegensee, vorbei, sondern kannst auch in der Verbellaalpe Dich stärken und auf weiterem Weg das Vieh beim “Sömmern” betrachten. Das Vieh ist quasi im Sommer hier oben auf Kur. Ganz nebenbei kannst Du das wunderbare Panorama genießen. Teilweise kannst Du von der Ferne aus sogar die Gletscher der Silvretta bewundern.

       

       

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Wiegensee

      Europaschutzgebiet Wiegensee – Über den Landschaftspfad zum Wiegensee, die…

      Eine fabelhafte Wanderung durch das Europaschutzgebiet Wiegensee im Verwall

      • 12,8 km

      • 04:45 h

      • mittel

      Europaschutzgebiet Wiegensee – Über den Landschaftspfad zum Wiegensee, die Verbellaalpe und durchs Ganifertal nach Partenen
      Europaschutzgebiet Wiegensee – Über den Landschaftspfad zum Wiegensee, die Verbellaalpe und durchs Ganifertal nach Partenen
      Europaschutzgebiet Wiegensee – Über den Landschaftspfad zum Wiegensee, die Verbellaalpe und durchs Ganifertal nach Partenen
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:12,8 km
      Aufstieg:484 m
      Abstieg:988 m
      Dauer:04:45 h
      Tiefster Punkt:1032 m
      Höchster Punkt:1939 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Europaschutzgebiet Wiegensee – Über den Landschaftspfad zum Wiegensee, die Verbellaalpe und durchs Ganifertal nach Partenen

      Eine fabelhafte Wanderung durch das Europaschutzgebiet Wiegensee im Verwall

      Start der Tour

      Talstation Tafamuntbahn, Partenen

      Ende der Tour

      Talstation Tafamuntbahn, Partenen

      Beschreibung

      Der Wiegensee liegt in einer geschützten Hochmoor-Landschaft und ist ein Produkt der nachglazialen Zeit. Die Aussicht auf die gegenüberliegenden Berge der Silvretta ist überwältigend. Der Speicher Kops mit seiner geschwungenen Staumauer ist eine gelungene Verbindung zwischen Natur und Technik.

       Bedingt durch die große Seehöhe, recht hohe Niederschläge und ein wasserstauender Untergrund hat sich auf der “Wiege” am Fuße der Versalspitze eine äußerst mannigfaltige Moorlandschaft entwickelt. Inmitten torfmoosreicher Latschenmoorwälder findet sich…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Gaschurn von der Kanzel

      Alpinrundweg Gaschurn

      • 5,3 km

      • 01:35 h

      • Unbekannt

      Alpinrundweg Gaschurn
      Strecke:5,3 km
      Aufstieg:150 m
      Abstieg:151 m
      Dauer:01:35 h
      Tiefster Punkt:964 m
      Höchster Punkt:1057 m

      Alpinrundweg Gaschurn

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    preloader