Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Wandern am Tannberg (c) Lech Zürs Tourismus GmbH
Wandertouren griffbereit

Interaktiv Wandern in Vorarlberg

Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Unterstützung.

Unterwegs in den Vorarlberger Bergen. Wer einmal oben ist, will eigentlich gar nicht mehr runter. Es ist nicht nur die Weite, die dir zuflüstert: Bleib noch ein bisschen! Es ist das Glück des Gehens, das plötzlich in großen Gefühlen explodiert.

Mit der Online Wanderkarte interaktiv wandern
Für die Vorbereitung von Wanderungen und zur Orientierung vor Ort gibt es praktische Helfer. Interaktive Landkarten beschreiben zahlreiche Wege im Detail – im Vorarlberger Gebirge oder auch in den Tälern, für jeden Schwierigkeitsgrad. Zu allen erfassten Routen lassen sich die Informationen ausdrucken und herunterladen. Zusätzlich kann man über Layer Informationen einspielen, von Sehenswertem bis zu Einkehrmöglichkeiten, von Fotos bis zur Bushaltestelle.

Diese Informationen und einige weitere vereint außerdem die kostenlose Vorarlberg-App „Urlaub und Freizeit“. Wer sie herunter lädt, hat auch unterwegs stets Zugriff auf alle Informationen.

Im ganzen Land

Wanderwege interaktiv

    • Schwende Alpe

      Romberg – Watzenegg – Alpe Schwende – Heilenberg –…

      Eine leichte Wanderung mit Ausblick über die Stadt Dornbirn und Einkehrmöglichkeiten auf der Schwendealp…

      • 7,3 km

      • 02:38 h

      • mittel

      Romberg – Watzenegg – Alpe Schwende – Heilenberg – Stuonobach
      Romberg – Watzenegg – Alpe Schwende – Heilenberg – Stuonobach
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 7,3 km
      Aufstieg: 468 m
      Abstieg: 468 m
      Dauer: 02:38 h
      Tiefster Punkt: 445 m
      Höchster Punkt: 913 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Romberg – Watzenegg – Alpe Schwende – Heilenberg – Stuonobach

      Eine leichte Wanderung mit Ausblick über die Stadt Dornbirn und Einkehrmöglichkeiten auf der Schwendealp sowie…

      Start der Tour

      Weppach

      Ende der Tour

      Weppach

      Beschreibung

      Vom Ausgangspunkt Weppach geht es am Fischbach entlang zur Parzelle Romberg über den steilen Anstieg bis zur Kapelle “Maria vom Siege”. Man wird bereits an dieser Stelle für den Aufstieg mit einem schönen Ausblick belohnt. Wer weiter über Bantling nach Watzenegg und über den Schwendebühel zur Alpe Schwende wandert, kann den Ausblick über Dornbirn auf 910 Metern Seehöhe genießen. Auf der Alpe Schwende werden regionale Spezialitäten angeboten (um Reservierung wird gebeten)…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Fritzensee

      Siedlungsgeschichte Bartholomäberg

      Sehr abwechslungsreiche Rundtour am Sonnenbalkon des Montafon. Landschaftliche Highlights wie zum Beispiel der Fritzensee…

      • 4,2 km

      • 01:25 h

      • mittel

      Siedlungsgeschichte Bartholomäberg
      Siedlungsgeschichte Bartholomäberg
      Siedlungsgeschichte Bartholomäberg
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 4,2 km
      Aufstieg: 270 m
      Abstieg: 270 m
      Dauer: 01:25 h
      Tiefster Punkt: 1085 m
      Höchster Punkt: 1355 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Siedlungsgeschichte Bartholomäberg

      Sehr abwechslungsreiche Rundtour am Sonnenbalkon des Montafon. Landschaftliche Highlights wie zum Beispiel der Fritzensee sind…

      Start der Tour

      Barockkirche Bartholomäberg

      Ende der Tour

      Barockkirche Bartholomäberg

      Beschreibung

      Bei dieser Rundtour am Sonnenbalkon des Montafon, mit Start an der Barockkirche Bartholomäberg, bewegst Du Dich unmittelbar in phantastischer Landschaft. Aber auch der Ausblick der sich Dir fast die komplette Tour über bietet, könnte schöner nicht sein. Auf der gegenüberliegenden Talseite türmt sich das prächtige Rätikon auf. Mit den bekannten Gipfel der Drei Türme, der Sulzfluh und Drusenfluh hast Du perfekte Fotoobjekte. In der Vandanser Steinwand thront die stolze Zimba…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Falla - Aussichtspunkt

      Höhenwanderung von Innerberg zum Kristberg

      Innerberg (GH Mühle) - Falla - Ganzaleita - Kristbergsattel - Kristberg - Glän -…

      • 10,2 km

      • 03:36 h

      • mittel