Webcams Schneebericht Lawinenbericht
Hohenems, Erlebnis Stadt, Blick vom Schloßberg Richtung Oberland (c) walser-image.com

9 aktuelle Tipps

Momente genießen - Natur & Kultur erleben

Herbst 2017
in Vorarlberg

Inspirationen

Bunte Herbstideen

Sie suchen nach aktuellen Tipps und Veranstaltungen in Vorarlberg? Hier finden Sie Ideen für Ihren Spätsommer-Urlaub in Vorarlberg

9 aktuelle Tipps

Vorarlberg entdecken

Noch mehr Ausflugstipps

    • Frauenmuseum Hittisau

      Frauenmuseum Hittisau

      Dem Bregenzerwald wird nachgesagt, dass hier besonders selbstbewußte, starke Frauen leben. Es gibt tatsächlich…

      Frauenmuseum Hittisau
      Frauenmuseum Hittisau
      Frauenmuseum Hittisau
      Straße: Platz501
      Ort: 6952 Hittisau
      Telefon: +43 5513 620930
      Fax: +43 5513 620919
      Website: http://www.frauenmuseum.com
      E-Mail: kontakt@frauenmuseum.at

      Frauenmuseum Hittisau

      Beschreibung

      Dem Bregenzerwald wird nachgesagt, dass hier besonders selbstbewußte, starke Frauen leben. Es gibt tatsächlich interessante Überlieferungen zu diesem Thema, mit denen das Frauenmuseum arbeitet. Aufgabe des Frauenmuseums ist es, die Welt (Vergangenheit und Gegenwart) aus Frauensicht darzustellen, die Auseinandersetzung der Frauen mit ihrer natürlichen und gesellschaftlichen Umwelt, und die daraus entwickelte (frauenspezifische) Kultur.

      Dazu werden Wissen und Objekte des weiblichen Alltags gesammelt und die materielle Kultur (Gegenstände des täglichen Lebens,…

      Alle Infos
    • Schattenburg

      Feldkirch, Schattenburg

      Alter Grafensitz und heute die wichtigste mittelalterliche Burganlage Vorarlbergs – das ist die Schattenburg…

      Feldkirch, Schattenburg

      Beschreibung

      Alter Grafensitz und heute die wichtigste mittelalterliche Burganlage Vorarlbergs – das ist die Schattenburg in Feldkirch. Für Burgfreunde ist sie besonders interessant, da die Anlage trotz einigen Erweiterungen fast unverändert erhalten ist. Im Zuge der Stadtgründung wird die Burg Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut. Zuerst ist sie Residenz der Grafen von Montfort. Später verwalten die Habsburger die Anlage bis sie 1825, halb verwahrlost, von der Stadt Feldkirch gekauft wird. Besucher…

      Alle Infos
    • Propstei St. Gerold

      Propstei St. Gerold

      Kloster, Kulturzentrum, Kirche, Krypta, Garten, Teiche, Weg der Sinne, Klosterkeller mit Ausstellungen, Restaurant und…

      Propstei St. Gerold
      Propstei St. Gerold
      Propstei St. Gerold
      Straße: Nr. 29
      Ort: 6722 St. Gerold
      Telefon: +43(0)5550 2121
      Website: http://www.propstei-stgerold.at
      E-Mail: ppropstei@propstei-stgerold.at

      Propstei St. Gerold

      Beschreibung

      Kloster, Kulturzentrum, Kirche, Krypta, Garten, Teiche, Weg der Sinne, Klosterkeller mit Ausstellungen, Restaurant und ein Labyrinth zum Meditieren, Reit- und Therapieangebote sowie ein hochkarätiges Konzert- und Kulturprogramm.

      Alle Infos
    • Brauanlage

      Museum der Mohren Biererlebniswelt

      Biertradition erleben

      Tauchen Sie ein in die Welt des Bieres. Erfahren Sie interaktiv und…

      Museum der Mohren Biererlebniswelt
      Museum der Mohren Biererlebniswelt
      Museum der Mohren Biererlebniswelt
      Straße: Dr.-Waibel-Straße 2
      Ort: 6850 Dornbirn
      Telefon: +43 5572 3777 200
      Website: http://www.mohrenbrauerei.at/museum
      E-Mail: erlebniswelt@mohrenbrauerei.at

      Museum der Mohren Biererlebniswelt

      Biertradition erleben

      Tauchen Sie ein in die Welt des Bieres. Erfahren Sie interaktiv und multimedial…

      Alle Infos
    • biosphärenpark.haus

      biosphärenpark.haus

      10% Rabatt auf den einmaligen Einkauf des Biosphärenpark Kochbuchs „Wilde Schätze

      in der Küche…

      biosphärenpark.haus
      biosphärenpark.haus
      biosphärenpark.haus
      Straße: Boden34
      Ort: 6731 Sonntag
      Telefon: +43 5554 20010
      Fax: +43 5554 200 105
      Website: http://www.grosseswalsertal.at
      E-Mail: info@grosseswalsertal.at

      biosphärenpark.haus

      Beschreibung

      10% Rabatt auf den einmaligen Einkauf des Biosphärenpark Kochbuchs „Wilde Schätze

      in der Küche gebändigt – Genussrezepte aus dem Biosphärenpark Großes Walsertal“

      Alle Infos
    • Wildpark Feldkirch

      Wildpark Feldkirch

      Sehen, fühlen, hören... den Wald mit allen Sinnen erleben Funktionen des Waldes und Zusammenhänge…

      Wildpark Feldkirch
      Straße: Ardetzenweg20
      Ort: 6800 Feldkirch
      Telefon: +43 (0) 5522 74105
      E-Mail: wildpark.feldkirch@aon.at

      Wildpark Feldkirch

      Beschreibung

      Sehen, fühlen, hören…

      den Wald mit allen Sinnen erleben Funktionen des Waldes und Zusammenhänge in der Natur verstehen Wildtiere ganz nah erleben Alle Infos
    • Bergbaumuseum Silbertal

      Bergbaumuseum Silbertal

      Dokumentation des mittelalterlichen Bergbaues im Montafon, Erzvorkommen, Arbeitswelt, Förder- und Vertriebstechniken.
      Das Montafoner Bergbaumuseum…

      Bergbaumuseum Silbertal

      Beschreibung

      Dokumentation des mittelalterlichen Bergbaues im Montafon, Erzvorkommen, Arbeitswelt, Förder- und Vertriebstechniken.
      Das Montafoner Bergbaumuseum besteht seit 1996 und befindet sich im Gemeindeamt Silbertal. Das Museum präsentiert die Geschichte des mittelalterlichen Bergbaus im Montafon bis zur Gegenwart. Silber, Kupfer und Eisen waren im Mittelalter beliebte Abbauprodukte des Gebietes um Silbertal-Kristberg-Bartholomäberg.

      Im Mittelpunkt der Ausstellung steht ein Schaustollen mit Grubenhunt und Bergmann. Urkunden, historische Fotos, traditionelles Werkzeug sowie zahlreiche Erze aus dem…

      Alle Infos
    • inatura Erlebnis Naturschau

      inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn

      Dornbirns "inatura" setzt seit ihrem Start neue Standards für das erlebnisorientierte Vermitteln von naturkundlichen…

      inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn
      inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn
      inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn
      Straße: Jahngasse9
      Ort: 6850 Dornbirn
      Telefon: +43 5572 23235
      Website: http://www.inatura.at
      E-Mail: naturschau@inatura.at

      inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn

      Beschreibung

      Dornbirns “inatura” setzt seit ihrem Start neue Standards für das erlebnisorientierte Vermitteln von naturkundlichen Themen. Mit der Eröffnung des ersten “Science Centers” Österreichs im März 2009 weitet die inatura das Themenspektrum nun in das Gebiet der Technik aus. Eingebettet in alte Industriearchitektur und in dieses Museum der besonderen Art – sowie mit Unterstützung durch Vorarlberger Wirtschaftsunternehmen – , entstanden Bereiche, die sich auf ebenso unterhaltsame Weise wie die Hauptausstellung technischen…

      Alle Infos
    • 03 Museum Huber Hus

      03 Museum Huber Hus

      Atmosphärischer Hort der Historie

      Ein Schritt über die Schwelle und es begegnet Heimat, erwachen…

      03 Museum Huber Hus
      Ort: 6764 Lech am Arlberg
      Telefon: 0043 (0)5583 221336
      Website: http://www.gemeinde.lech.eu
      E-Mail: info@gemeinde.lech.at

      03 Museum Huber Hus

      Beschreibung

      Atmosphärischer Hort der Historie

      Ein Schritt über die Schwelle und es begegnet Heimat, erwachen Stimmungen und Szenen einer versunken geglaubten Zeit, empfangen überlieferte Alltagswelt und Lebenskultur der Walser. Mit dem   Huber-Hus   wurde von der Gemeinde Lech ein prächtiges Walser Bauernhaus erhalten und zugleich ein lebendiger Hort der Historie geschaffen. Überaus stimmig gelang es durch behutsame Renovierung und Adaption, authentisch erhaltene Walser Wohnkultur, einen musealen Rahmen für aktuelle Ausstellungen…

      Alle Infos
    • Angelika Kauffmann Museum

      4 – Angelika Kauffmann Museum

      Geboren wurde sie 1741 in Chur, berühmt geworden ist sie in London und gestorben in Rom.…

      4 – Angelika Kauffmann Museum
      Straße: Brand34
      Ort: 6867 Schwarzenberg

      4 – Angelika Kauffmann Museum

      Beschreibung

      Geboren wurde sie 1741 in Chur, berühmt geworden ist sie in London und gestorben in Rom. Dennoch gilt Angelika Kauffmann als österreichische Künstlerin und ihr Museum steht in Schwarzenberg. Ihr Vater Joseph stammte von hier. 1757 erhielt er den Auftrag, die durch Brand zerstörte Pfarrkirche neu auszumalen. Auch Angelika malte mit: nämlich die zwölf Apostel über den Kreuzwegstationen. Als Vorlage dienten ihr Kupferstiche des Venezianers Piazzetta, die sie in Freskotechnik ausführte. Ihr Museum ist die vorbildliche Umgestaltung des Wirtschaftsteils eines traditionellen Bregenzerwälder Bauernhauses.

      Architektur: Dietrich | Untertrifaller,…

      Alle Infos