Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Langlauf im Bregenzerwald (c) Peter Mathis/Bregenzerwald Tourismus (c) Peter Mathis / Bregenzerwald Tourismus

Über Loipen gleiten

Alle Vorarlberger Langlaufloipen finden Sie auch auf unserer App "Urlaub & Freizeit" - das Planungs- und Informationswerkzeug für einen Urlaub in Vorarlberg.

Langläufer finden in allen Vorarlberger Regionen ein variantenreiches Loipennetz mit Routen für klassische Läufer und Skater. Manche Langlaufgebiete verlaufen auch grenzüberschreitend, zum Beispiel von Hittisau im Bregenzerwald nach Balderschwang  und vom Kleinwalsertal nach Oberstdorf. Interaktive Landkarten und fundierte Beschreibungen informieren über 120 Loipen in allen Vorarlberger Regionen. Neben Fakten wie der Länge und dem Höhenprofil geben Fotos Eindrücke von den jeweiligen Landschaften.

Ein Übersicht
    • Mit den Langlaufskieren entlang der Alfenz

      Langlaufloipe Alfenz – 2. Abschnitt | Klösterle am Arlberg

      Stil: Klassisch / Skating

      • 5,0 km

      • 01:00 h

      • mittel

      Langlaufloipe Alfenz – 2. Abschnitt | Klösterle am Arlberg
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 5,0 km
      Aufstieg: 53 m
      Abstieg: 53 m
      Dauer: 01:00 h
      Tiefster Punkt: 1021 m
      Höchster Punkt: 1074 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Langlaufloipe Alfenz – 2. Abschnitt | Klösterle am Arlberg

      Stil: Klassisch / Skating

      Start der Tour

      Hinter der Bäckerei Albrecht, Klösterle am Arlberg

      Ende der Tour

      Hinter der Bäckerei Albrecht, Klösterle am Arlberg

      Beschreibung

      Allein unterwegs durch eine tief verschneite Bilderbuchlandschaft stellt sich schnell ein Gefühl des Entspanntseins ein – das gelingt auch auf der längsten Loipe des Tales, auf der Langlaufloipe „Alfenz“. Der Einstieg der Loipe befindet sich hinter der Bäckerei Albrecht in Klösterle am Arlberg. Die schneesichere Loipe führt überwiegend am Bachverlauf der Alfenz entlang talauswärts bis zur Talstation der Sonnenkopfbahn. Von dort ist auch ein Anschluss zur Loipe nach Dalaas (weitere…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Mit den Langlaufskieren entlang der Alfenz

      Langlaufloipe Alfenz – 1. Abschnitt | Dalaas

      Stil: Klassisch

      • 8,4 km

      • 01:45 h

      • mittel

      Langlaufloipe Alfenz – 1. Abschnitt | Dalaas
      Langlaufloipe Alfenz – 1. Abschnitt | Dalaas
      Langlaufloipe Alfenz – 1. Abschnitt | Dalaas
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 8,4 km
      Aufstieg: 152 m
      Abstieg: 152 m
      Dauer: 01:45 h
      Tiefster Punkt: 843 m
      Höchster Punkt: 995 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Langlaufloipe Alfenz – 1. Abschnitt | Dalaas

      Stil: Klassisch

      Start der Tour

      Kristbergsaal, Dalaas

      Ende der Tour

      Kristbergsaal, Dalaas

      Beschreibung

      Allein unterwegs durch eine tief verschneite Bilderbuchlandschaft stellt sich schnell ein Gefühl des Entspanntseins ein – das gelingt auch auf der längsten Loipe des Tales, auf der Langlaufloipe „Alfenz“. Der Einstieg der Loipe ist direkt gegenüber dem Kristbergsaal in Dalaas. Die schneesichere Loipe führt überwiegend am Bachverlauf der Alfenz entlang bis zur Talstation der Sonnenkopfbahn. Von dort ist auch ein Anschluss zur Alfenz-Loipe Richtung Klösterle möglich. Der Rückweg verläuft auf…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Ein besonders Erlebnis ist das Nachtlanglaufen in Klösterle am Arlberg.

      Schattahalb Loipe | Klösterle am Arlberg

      Stil: Klassisch / Skating

      • 1,3 km

      • 00:20 h

      • leicht

      Schattahalb Loipe | Klösterle am Arlberg
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 1,3 km
      Aufstieg: 10 m
      Abstieg: 2 m
      Dauer: 00:20 h
      Tiefster Punkt: 1063 m
      Höchster Punkt: 1075 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Schattahalb Loipe | Klösterle am Arlberg

      Stil: Klassisch / Skating

      Start der Tour

      Parkplatz Almwasserpark

      Ende der Tour

      Parkplatz Almwasserpark

      Beschreibung

      Auf der Schattenseite von Klösterle am Arlberg gelegen, befindet sich dieser schöne Rundkurs mit Skaterbahn. In der Wiese neben dem Almwasserpark Klösterle am Arlberg befindet sich dieser kurze Rundkurs.

      Umkleidemöglichkeit: Vor Ort befinden sich keine Umkleiden. Jedoch gibt es die Möglichkeit sich im öffentlichen WC beim Gemeindezentrum umzuziehen.
      Aktueller Status: Diesen finden Sie im täglich aktualisierten Loipenbericht.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Langlaufen im Brandnertal

      Innertal Loipe | Brand

      Stil: Klassisch

      • 3,2 km

      • 01:00 h

      • leicht

      Innertal Loipe | Brand
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 3,2 km
      Aufstieg: 48 m
      Abstieg: 47 m
      Dauer: 01:00 h
      Tiefster Punkt: 1025 m
      Höchster Punkt: 1072 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Innertal Loipe | Brand

      Stil: Klassisch

      Start der Tour

      Parplatz Palüdbahn Talstation bzw. Ortszentrum, Brand

      Ende der Tour

      Parplatz Palüdbahn Talstation bzw. Ortszentrum, Brand

      Beschreibung

      Die leise Variante des Skifahrens, wenn man sanft über den Schnee gleitet – das kann man auf der Innertal-Loipe im Brandnertal am Fuße des Mottakopfes erleben. Die Innertal Loipe startet beim Parkplatz bei der Palüdbahn Talstation am Ende des Dorfes (Einstieg ist an mehreren Stellen möglich, bei guten Schneeverhältnissen auch im Dorfzentrum bei der Reithalle Beck). Zuerst geht es linksseitig entlang des Alvierbaches talauswärts bis auf Höhe des neuen Mehrzweckgebäudes…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Die Dorfloipe führt durch das Zentrum von Silbertal

      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)

      Felsa Silbertal - Fussballplatz - Zentrum - Kapell Bahn - retour

      • 3,6 km

      • 01:06 h

      • mittel

      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)
      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)
      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 3,6 km
      Aufstieg: 80 m
      Abstieg: 80 m
      Dauer: 01:06 h
      Tiefster Punkt: 856 m
      Höchster Punkt: 916 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)

      Felsa Silbertal - Fussballplatz - Zentrum - Kapell Bahn - retour

      Start der Tour

      Kristberbahn, Talstation Kapell Bahn bzw. "Felsa" Parkplatz in Silbertal

      Ende der Tour

      Kristberbahn, Talstation Kapell Bahn bzw. "Felsa" Parkplatz in Silbertal

      Beschreibung

      Der Einstieg befindet sich beim Parkplatz Felsa bzw. weitere Einstiege sind im Zentrum und an der Talstation der Kapell Bahn.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    preloader