Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Langlauf im Bregenzerwald (c) Peter Mathis/Bregenzerwald Tourismus (c) Peter Mathis / Bregenzerwald Tourismus

Über Loipen gleiten

Alle Vorarlberger Langlaufloipen finden Sie auch auf unserer App "Urlaub & Freizeit" - das Planungs- und Informationswerkzeug für einen Urlaub in Vorarlberg.

Langläufer finden in allen Vorarlberger Regionen ein variantenreiches Loipennetz mit Routen für klassische Läufer und Skater. Manche Langlaufgebiete verlaufen auch grenzüberschreitend, zum Beispiel von Hittisau im Bregenzerwald nach Balderschwang  und vom Kleinwalsertal nach Oberstdorf. Interaktive Landkarten und fundierte Beschreibungen informieren über 120 Loipen in allen Vorarlberger Regionen. Neben Fakten wie der Länge und dem Höhenprofil geben Fotos Eindrücke von den jeweiligen Landschaften.

Ein Übersicht
    • Langlaufen in Lech Zürs

      Zürs – Flexenpass – Zürs

      Die  mittelschwere Langlaufroute ist ideal für fortgeschrittene Langläufer und Winterwanderer. Die bestens präparierte Loipe über ein…

      • 2,9 km

      • 00:40 h

      • mittel

      Zürs – Flexenpass – Zürs
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 2,9 km
      Aufstieg: 72 m
      Abstieg: 73 m
      Dauer: 00:40 h
      Tiefster Punkt: 1715 m
      Höchster Punkt: 1773 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Zürs – Flexenpass – Zürs

      Die  mittelschwere Langlaufroute ist ideal für fortgeschrittene Langläufer und Winterwanderer. Die bestens präparierte Loipe über ein Hochplateau…

      Start der Tour

      Zürs am Arlberg

      Ende der Tour

      Zürs am Arlberg

      Beschreibung

      Die etwas anspruchsvolle Route Zürs – Flexenpass – Zürs ist optimal für Wintersportler. Ausgehend von der Trittkopfbahn 1 folgen Sie der bestens präparierten Loipe und dem Winterwanderweg südlich Richtung Flexenpass. Hier können Sie entweder im urigen Flexenhäusl eine Rast einlegen oder Sie folgen der Route südlich weiter.  Nachdem der Weg eine großzügige Schleife macht, geht es die hügelige Route wieder retour nach Zürs.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Outdooractive

      Steinbock Loipe Gesamtstrecke

      Leichte bis mittelschwere Loipe  - klassischer Stil, zwei schwere Aufstiege bzw. Abfahrten, Skatingstrecke, ca.…

      • 16,4 km

      • 03:54 h

      • mittel

      Steinbock Loipe Gesamtstrecke
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 16,4 km
      Aufstieg: 296 m
      Abstieg: 296 m
      Dauer: 03:54 h
      Tiefster Punkt: 1116 m
      Höchster Punkt: 1286 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Steinbock Loipe Gesamtstrecke

      Leichte bis mittelschwere Loipe  - klassischer Stil, zwei schwere Aufstiege bzw. Abfahrten, Skatingstrecke, ca. 10…

      Start der Tour

      Mittelberg

      Ende der Tour

      Mittelberg

      Beschreibung

      Die Steinbockloipe führt vom Ortseingang Mittelberg bis nach Baad am Talende. Der Ein- bzw. Ausstieg ist an mehreren Stellen möglich. Beim Einstieg in Bödmen befindet sich eine rund 100 m lange Übungsstrecke.

      Leichte bis mittelschwere Loipe – zwei schwere Aufstiege bzw. Abfahrten (Höhenunterschied: 180m)

      2,5 Kilometer technisch beschneit (Klassik und Skating, Einstieg Parkplatz Weiher, Mittelberg)

      Sie haben folgende Einstiege: Mittelberg – Tobel, Hotel Alpenrose, Skischule Bödmen, Parkplatz Weiher, Baad.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Langlaufen in Raggal

      Übungsloipe Sandbühel | Raggal

      Kurzer Langlauf-Rundkurs in Raggal im Herzen des Biosphärenparks Großes Walsertal.

      • 0,9 km

      • 00:25 h

      • leicht

      Übungsloipe Sandbühel | Raggal
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 0,9 km
      Aufstieg: 23 m
      Abstieg: 24 m
      Dauer: 00:25 h
      Tiefster Punkt: 940 m
      Höchster Punkt: 964 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Übungsloipe Sandbühel | Raggal

      Kurzer Langlauf-Rundkurs in Raggal im Herzen des Biosphärenparks Großes Walsertal.

      Start der Tour

      gegenüber dem Haus Schäfer

      Ende der Tour

      gegenüber dem Haus Schäfer

      Beschreibung

      Der ca. 1 km lange, für die Diagonaltechnik gespurte Übungsrundkurs (für Anfänger oder kurze Trainings) befindet sich gegenüber dem Haus Schäfer.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Langlaufen in Raggal

      Romantikloipe | Raggal

      Sehr schön angelegte Loipe, welche von Raggal nach Ludescherberg führt und tolle Ausblicke bietet.

      • 5,2 km

      • 02:00 h

      • leicht

      Romantikloipe | Raggal
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 5,2 km
      Aufstieg: 174 m
      Abstieg: 96 m
      Dauer: 02:00 h
      Tiefster Punkt: 1037 m
      Höchster Punkt: 1176 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Romantikloipe | Raggal

      Sehr schön angelegte Loipe, welche von Raggal nach Ludescherberg führt und tolle Ausblicke bietet.

      Start der Tour

      Oberhalb der Kirche von Raggal

      Ende der Tour

      Oberhalb der Kirche von Raggal

      Beschreibung

      Die Loipe führt von Raggal nach Ludescherberg – teilweise im Rundkurs. Einstiegsmöglichkeiten sind oberhalb der Kirche und beim Gafiduralift (der Beschilderung folgen). Sehr abwechslungsreich, für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet. Je nach Schneelage tägliche Präparierung.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Die Loipe im Überblick

      Nr. 22: Galgenul Runde (klassisch)

      Nähe Gasthof Muntafunerhüsli - Rundkurs Richtung Fußballstadion St. Gallenkirch - retour

       

      • 1,8 km

      • 00:30 h

      • leicht

      Nr. 22: Galgenul Runde (klassisch)
      Nr. 22: Galgenul Runde (klassisch)
      Nr. 22: Galgenul Runde (klassisch)
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 1,8 km
      Aufstieg: 20 m
      Abstieg: 20 m
      Dauer: 00:30 h
      Tiefster Punkt: 779 m
      Höchster Punkt: 797 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Nr. 22: Galgenul Runde (klassisch)

      Nähe Gasthof Muntafunerhüsli - Rundkurs Richtung Fußballstadion St. Gallenkirch - retour

       

      Start der Tour

      Einstiege Nähe Talstation Valisera Bahn (bei Bauhof Silvretta Montafon) bzw. Nähe Gasthof Montafonerhüsli, St. Gallenkirch

      Ende der Tour

      Einstiege Nähe Talstation Valisera Bahn (bei Bauhof Silvretta Montafon) bzw. Nähe Gasthof Montafonerhüsli, St. Gallenkirch

      Beschreibung

      Der Einstieg zur Loipe kann vom Parkplatz beim Fußballplatz bzw. Bauhof Silvretta Montafon erfolgen – ca. 300 Meter auf Verbindungsloipe (wenn man von Gaschurn auf der Verbindungsloipe kommt, über die Brücke gehen) oder bei Busanreise (Haltestelle Montafonerhüsli) über die Holzbrücke (Richtung Gargellen) und dann gleich links. Die Galgenul Runde ist sehr schön an der Ill gelegen. Es empfielt sich, aufgrund der Sonneneinstrahlung, hier zu Mittag zu gehen. Diese Loipe hat…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    preloader