Webcams
Bregenzer Festspiele 2016, Oper Turandot, Seebühne (c) Ralph Larmann / Bregenzer Festspiele

Festliche Spiele

Ein Fixtermin für Kulturfreunde sind ohne Zweifel die Bregenzer Festspiele am Bodensee

Sommer 2017
in Vorarlberg

Große Oper mit Seeblick

Bregenzer Festspiele

"Für ein paar Wochen im Sommer ist Bregenz immer auch ein bisschen Hollywood"
(ZDF Heute Journal)

Anspruchsvolles Musiktheater, beste Unterhaltung und bleibende Momente unter freiem Himmel gehören bei den Bregenzer Festspielen zusammen.

Carmen Sie wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag zwischen Rauchen und Kartenspielen

Georges Bizets mitreißende Musik mit ihren spanisch anmutenden Klängen eroberte die Welt: Carmens Habanera und Seguidilla sind ebenso wie Escamillos Couplet in aller Ohren.

Die bewegende Musik Georges Bizets, eine Geschichte voll glühender Leidenschaft und ein monumentales Bühnenbild bringen vom 19. Juli bis 20. August 2017 nun das Flair Andalusiens auf die spektakuläre Seebühne in die Bregenzer Bodensee-Bucht.

Nach 25 Jahren kehrt Carmen  als Spiel auf dem See in einer Neu-Inszenierung des aus Dänemark stammenden Regisseurs Kasper Holten zurück, der weltweit an den großen Opernhäusern für Aufsehen sorgt und derzeit Operndirektor am renommierten Royal Opera House Covent Garden in London ist. Für die erfolgreichste Oper des französischen Komponisten entwirft die britische Künstlerin Es Devlin das Bühnenbild im Bodensee. In ihren Kulissen traten Popstars wie Adele, U2, Take That, Pet Shop Boys und Kanye West auf. Am Pult der Wiener Symphoniker steht Paolo Carignani, Dirigent der Bregenzer Turandot-Inszenierung von 2015/16.

Wenn ich dich liebe, nimm dich in Acht!

Carmen zum Soldaten Don José

Als Oper im Festspielhaus gelangt nächstes Jahr die selten gespielte Oper Moses in Ägypten von Gioachino Rossini zur Aufführung. Premiere ist am 20. Juli 2017. Den biblischen Stoff von Plagen und der Meeresspaltung inszeniert Lotte de Beer gemeinsam mit dem Theaterkollektiv Hotel Modern.

Orchesterkonzerte der Wiener Symphoniker und des Symphonieorchesters Vorarlberg, Aufführungen in der Werkstattbühne und Konzerte im KUB sowie die Reihe „Musik und Poesie“ ergänzen das Programm. Ein Gastspiel des Berliner Maxim Gorki Theater bringt auch das Schauspiel zurück ins Festspielprogramm. Eine Meisterklasse, weitere Konzerte und das Jugendprogramm crossculture komplettieren den insgesamt 80 Veranstaltungen umfassenden Spielplan 2017.

Livecam Seebühne, Bregenzer Festspiele, Bodensee

Livecam der Seebühne, Bregenzer Festspiele, Bodensee

Informationen:

  • Oper Carmen, Georges Bizet
    Seebühne
    Premiere 19. Juli 2017, 21.15 Uhr
    (ab 1. August 21.00 Uhr)
    28 Vorstellungen

  • Oper Moses in Ägypten, Gioachino Rossini
    Festspielhaus
    Premiere 20. Juli 2017, 19.30 Uhr
    3 Vorstellungen

  • Orchesterkonzerte
    Festspielhaus
    24. und 30. Juli, 7. und 20. August 2017

  • Tipp
    Bodensee-Vorarlberg Tourismus und Bregenzerwald Tourismus offerieren verschiedene Angebote, die Festspieltickets und Übernachtungen in einer Unterkunft nach Wahl inkludieren.

  • Kontakt
    Platz der Wiener Symphoniker 1 | 6900 Bregenz
    www.bregenzerfestspiele.com
    +43 (5574) 4076

Spiel auf dem See Foto Bregenzer Festspiele
Play
Video: Carmen auf der Seebühne - Vorschau auf die Bregenzer Festspiele 2017
Hier finden Sie uns:

Bregenzer Festspiele

Das könnte Sie auch interessieren: