skip to main content

Walgau - Rheintal - Bodensee (ca. 70 km)

Der überregionale Radweg "Walgau-Rheintal" führt vom Ausgangspunkt Bludenz entlang der Ill, vorbei an Baggerseen und Auwäldern bis nach Feldkirch. Von dort geht es durch das Rheintal weiter bis zum Bodensee.

radeln_vierländereck_200px.jpg
Der überregionale Radweg „Walgau-Rheintal" führt vom Ausgangspunkt Bludenz (mittelalterliche Kleinstadt mit typischen Laubengängen) entlang der Ill, vorbei an Baggerseen und Auwäldern bis nach Feldkirch (mittelalterlicher Stadtkern, überragt von der mächtigen Schattenburg). Vom Waldbad bzw. Campingplatz Feldkirch-Gisingen führt die Route auf dem Rheintal-Radwanderweg nach Norden, vorbei an Baggerseen zum Zollhaus Meiningen. Von dort geht es Rhein abwärts, vorbei am Zollamt Koblach und am Sportplatz Mäder bis zum großen Erholungszentrum Rheinauen in Hohenems. Dann verläuft der Radweg dem Alten Rhein entlang nach Lustenau und weiter zum Bodenseeufer. Die Radroute führt großteils über asphaltierte Radwege oder wenig befahrene Wirtschaftswege und ist in beide Richtungen beschildert.
Der Radweg Walgau-Rheintal ist für Familien sehr gut geeignet, einzelne Etappen können auch mit der Bahn abgekürzt werden, da Fahrräder bequem in den Regionalzügen mitgeführt werden können (nähere Informationen siehe „Fahrrad auf Bahn und Schiff“). Im Rheintal gibt es verschiedene Anschlüsse an das Radwegenetz der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein und im Bereich Bodensee an den internationalen Bodensee-Radwanderweg.

Artikel auf Ihrer Merkliste

    Vorarlberg APP

    Vorarlberg App

    Gratis App "Urlaub & Freizeit" -
    Aktuell: Update Winter 2014/15