skip to main content

Der 'Grüne Ring' - Weitwandern am Arlberg

Der Grüne Ring führt in mehreren Etappen rund um Lech Zürs: über Bergkämme, durch Talsenken, vorbei an Bergseen und Flüssen mit Wasserfällen.

Der Grüne Ring - eine Wanderroute voller Geheimnisse...

Der Grüne Ring, Zürser See Steg
Zürser See Steg
Entlang der Wege können sich Wanderer mit der mit viel Witz und Charme inszenierten modernen Sagenwelt befassen, die Natur genießen, sich von außergewöhnlichen Installationen bezaubern lassen und von den Geschichten, die eigens für den Grünen Ring entstanden sind. Dabei kommen Fabelwesen und Sagen wie auch Flurnamen und geografische Besonderheiten zu einem modernen und humorvollen Auftritt.
 
Daniel Nikolaus Kocher, ein junger Bildhauer mit großer Sensibilität für die Schönheit der Bergwelt, erarbeitete in enger Zusammenarbeit mit der Schriftstellerin Daniela Egger die Ideenwelt des Grünen Rings. Auf dieser dreitägigen Etappen-Wanderung über Bergkämme, durch Talsenken vorbei an Bergseen und Flüssen mit Wasserfällen, die sich rund um Lech-Zürs erheben und verbergen, können sich die Wanderer auf eine moderne Sagenwelt einlassen. Eine literarische Wanderkarte informiert über Plätze, die man mit freiem Auge nur schwer zu erkennen vermag.

Gut platzierte Rastbänke laden zum Verweilen ein. Im Büro von Lech Zürs Tourismus sowie auf der Website sind eine Übersichtskarte sowie das Sagenbuch erhältlich.

Informationen:
Lech Zürs Tourismus
6764 Lech
T +43 (5583) 2161 - 0
info@lech-zuers.at
www.lech-zuers.at

Artikel auf Ihrer Merkliste

    Wetter

    Gewitter
    23.04.14
    18°C/64F
    heiter
    24.04.14
    19°C/66F
    © ZAMG

    Vorarlberg APP

    Vorarlberg App

    Neu 2014:
    Gratis App "Urlaub & Freizeit"

    V-CARD Vorarlberg 2014

    V_CARD_widget.jpg

    Mit der V-CARD von Mai bis Oktober Vorarlberg entdecken: Museen, Bergbahnen, Bäder - die V-CARD ist die ideale Begleiterin für Ihre Entdeckungsreise.
     

    Sommerjournal Vorarlberg 2014

    Prospekttipp

    Einfach aufatmen-
    Der Sommer 2014 in Vorarlberg

    Tipps, Anregungen, Ideen für Ihren Urlaub