skip to main content

Langlaufen in Vorarlberg

Die Luft ist frisch, der Schnee glitzert, die Stille tut richtig gut. Abseits der Skipisten entwickelt der Winter eine eigene Qualität. Besonders dann, wenn man sich langsam durch die Landschaft bewegt. Endlich hat man die Zeit und auch die Muße, sich ganz dem Zauber der Natur zu widmen. Langlaufloipen gibt es in vielen Orten, einige davon sind auch am Abend befahrbar, bei Flutlicht. Höhenloipen über 1.000 Meter sind ein besonderes Erlebnis.

  • 2161032
    wi1314_Kleinwalsertal-Schwendeloipe_200px.jpg

    „Walser Omgang“ Loipen im Kleinwalsertal

    Die Walser Omgang Vital-Loipen, denen jeweils Aktivitätsimpulse zugeordnet sind, machen Erholung zusammen mit dem Lebensfeuer messbar.

  • 2404716
    Langlaufen_Brandnertal_walser-image_Alpenregion_200px.jpg

    Über Loipen gleiten

    Langläufer finden in allen Vorarlberger Regionen ein variantenreiches Loipennetz mit Routen für klassische Läufer und Skater.

  • 2161084
    Langlaufen auf der Silvretta-Bielerhöhe, Foto: Alex Kaiser

    Vorarlbergs höchst gelegene Langlaufloipen

    Auf dem zugefrorenen Stausee auf der 2.000 Meter hohen Silvretta-Bielerhöhe im Montafon verläuft Vorarlbergs höchst gelegene Langlaufloipe.

Artikel auf Ihrer Merkliste

    Wetter

    heiter
    24.10.14
    9°C/48F
    stark bewölkt
    25.10.14
    12°C/53F
    © ZAMG
    Winter Information Vorarlberg 2014/15

    Prospekttipp

    Die Freude leben

    Der Winterfolder Vorarlberg 2014/15